Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schwarze Flecken
#1
Hallo zusammen,
bin neu hier und habe mich auch schon vorgestellt.
Nun habe ich direkt eine Frage zu meiner Tomatenzucht.

Hier mal zu meiner Geschichte.
Ich habe dieses Frühjahr Tomatensamen ausgesät. Die Pflanzen gedeihen prächtig. Es sind wahnsinnig viele Tomaten an den Pflanzen.
Es handelt sich um eine vollfleischige rote runde Tomate, die ich von Kreta mitgenommen habe und eine Eiertomate, die ich von meinem Vater bekommen habe.


Nun entwickeln sich die Tomaten super, aber an der Unterseite der KRETA Tomate bilden sich kreisrunde schwarze Flecken!
Kann mir jemand sagen was das ist? Es waren definitiv rote Tomaten, oder habe ich da was neues gezüchtet? Matschig sind die Tomaten an der Stelle nicht.

Habe hier auch mal ein Bild davon angehängt.


Vielen Dank schon einmal fürs Lesen und antworten.


Tomate_aus_BOT


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
               
Zitieren
#2
Hallo, Herzlich willkommen bei uns,

das ist Blütenendfäule. Calcium hilft dagegen:thumbup:
LG orchidee
Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren
#3
Hallo Orchidee, Wo bekomme ich Calcium her? Gehe ich da ins Gartencenter? Oder eher in den Baumarkt?
Kann man die Tomaten noch essen, bis jetzt haben es noch nicht alle Tomaten der Pflanze!
Viele Grüße sendet Tomate_aus_BOT
Zitieren
#4
Orchidee ist bei dem schönen Wetter im Garten..

http://www.tomaten-forum.com/Thread-grau...mtabletten

http://www.tomaten-forum.com/Thread-grau...mtabletten

Ergo: Sorge dir ein paar Calziumtabletten ran.
500mg auf 10l Wasser..für den ersten Durchgang sollten als "Erste Hilfemaßnahme" reichen.
Zitieren
#5
Hallo, war dann die Woche bei der Bäerlichen und habe mir speziellen Tomatendünger geholt und gedüngt. Die Tomaten mit BEF habe ich gepflückt und entsorgt.
Bis jetzt keine weiteren schwarzen Stellen zu sehen.

Hat dann bis jetzt vier Tomaten gekostet.

Viele Grüße sendet Tomate_aus_BOT
Zitieren