Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schnellere Reifung bei Blütenendfäule?
#1
Es ist Phänomen, das ich jetzt bei 4 Pflanzen beobachtet hab. Früchte die befallen sind reifen eher obwohl kleiner als die untersten Tomaten, beginnend beim Blütenendfäulefleck. Kennt jemand den Grund dafür?
Zitieren
#2
(15.07.13, 19:57)Tomatine schrieb: Es ist Phänomen, das ich jetzt bei 4 Pflanzen beobachtet hab. Früchte die befallen sind reifen eher obwohl kleiner als die untersten Tomaten, beginnend beim Blütenendfäulefleck. Kennt jemand den Grund dafür?

die tomate ist ja nicht tot durch die BEF, 'merkt' allerdings (mangelsymptome, usw), dass etwas nicht stimmt und will noch schnell ausreifen.
et hop, die befallene frucht wird schneller reif.
schöne ernte
------- jo ------

meine Website
mein Blog

p.s.: .... über konstruktive kritik würde ich mich sehr freuen!
Zitieren
#3
Nebenfrage:
kann man die Tomate eigentlich noch essen, wenn man die Faulstelle großzügig wegschneidet?
Schmeckt das ?
Gruß aus Ostwestfalen
Topeka
Zitieren
#4
Ja, hatte im vorigen Jahr einige. Das Braune großzügig abschneiden und dann war sie o.k.
LG orchidee
Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren
#5
hab gestern 2 davon gegessen und sie schmecken wie die anderen auch - kein Unterschied erkennbar
Zitieren
#6
Schön..........dann werde ich das demnächst auch versuchen!
Gruß aus Ostwestfalen
Topeka
Zitieren