Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schädlinge? Krankheit?
#1
Hallo liebes Tomatenforum!

Ich bin neu hier, und muss gleich mal mit einem Problem in mein Forumleben starten! :dodgy:

Ich komm einfach nicht drauf was das für Schäden an den Blättern sind.

Die Tomatenpflanze steht auf dem Balkon.
Ein Nachbar hat auch eine Tomatenpflanze, und da ist genau das selbe, nur noch viel intensiver über das ganze Blatt.
Hat sich bei ihm von gestern auf heute rasend schnell ausgebreitet.
Schädlinge an der Pflanze habe ich nicht gefunden.
Nährstoffe bekommt Sie nen NPK Dünger.

Was ist das oO

PS.: Dass das Blatt in einem Bild hinten heller ist, liegt an ner Taschenlampe. biggrin

Grüße

.cc


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
#2
die kleinen weissen Punkte in der oberen Hälfte sind wohl Läuse - oder ?

und das vordere sind Frassspuren - nix gefährliches .... denke ich
Zitieren
#3
Hallo und herzlich willkommen!

Vielleicht ist es etwas Miniermotten-Ähnliches. Ein ähnliches Bild haben wir bei uns auf den Kastanienblättern.
Viele Grüße
Topaci
Zitieren
#4
Hallo und herzlich willkommen,

bin auch noch "relativ neu hier" und stöbere immer wieder durch das Forum.
Ich meine, ich hätte genau dieses Schadbild hier schon auf Fotos gesehen. Die Ursache ...
sorry...kann ich nicht sagen auf die Schnelle, aber der Tipp war (meine ich): Blatt ab und ab mit dem Blatt in die Tonne.

L.G.

es perlsche
Zitieren
#5
Hallo Kokosnussinsel biggrin

Die Schädlinge sind im Inneren des Blattes, du siehst die Gänge die sie dort fressen.

Beim Gang ganz links im Bild ist am oberen Ende der Sackgasse eine kleine Kapsel, das ist das Insekt.
Du kannst die mit Pinzette rauspflücken oder Blätter entfernen und wegschmeissen.

Muss sich wohl so eine Viecherfamilie über eure Balkontomaten hergemacht haben, wenn's beim Nachbarn so schlimm ist :thumbdown:
Zitieren
#6
Oha!

Danke für die schnellen Tipps!

Schädlinge also...

Läuse sind keine drauf. Da guck ich jeden Tag.

Auf meinen Paprikapflanzen waren Läuse, undzwar so winzig kleine, dass sie mit den bloßen Augen fast nicht zu erkennen warn Oo

Hab aber alle (ca 15 oder so) händisch entfernt.
Jetzt sprüh ich die Paprika jeden Abend mit destilliertem Wasser ein. Quasi zur Vorsorge. Funktioniert perfekt.

Aber nun wieder zu den Tomaten:

Waren wirklich so kleine gelbliche Würmer, die im inneren des Blattes gewohnt haben.
Mistviecher...

Danke Aubergine!


.cc
Zitieren
#7
Laut dieser Seite sind es wohl Tomatenminierfliegen (Liriomyza bryoniae)
http://www.lfl.bayern.de/ips/gartenbau/0...ierfliegen (Liriomyza bryoniae; Liriomyza huidobrensis)
Gruß,
Tom


It's difficult to think anything but pleasant thoughts while eating a homegrown tomato
Zitieren
#8
Hallo Coco...
ich denke Tom hat recht mit dem link. Wenn ich du wär, dann würde ich alle befallenden Blätter vernichten.
LG sonne
Zitieren
#9
(27.06.12, 21:01)sonne schrieb: Hallo Coco...
ich denke Tom hat recht mit dem link. Wenn ich du wär, dann würde ich alle befallenden Blätter vernichten.


Hab jetzt wie gesagt nur mal die Larven mit ner Pinzette entfernt.
Werd das einfach weiter beobachten, und wenn es dann die Situation erfordert, werd ich dann die Blätter entfernen.
Zitieren