Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rosa Tomaten aus Bulgarien Oo?
#1
HI

bin neu hier und bitte verzeiht mir, wenn diese Frage schonmal aufgetreten ist,( ich hoffe es nicht)

Ich war vor ein paar Jahren in Bulgarien gewesen und dort kann man überall in jedem gemüseladen und bei jedem stand diese Rosa Tomaten erstehen, die wirklich gigantisch sind und einen wunderbaren Geschmack haben. Kann mir jemand vielleicht sagen, wie die heißen? Würde die nämlich sehr gerne selbst anbauen...


danke sehr schon einmal im Voraus..

Oo?
Zitieren
#2
Hallo und Willkommen Nenajii smile

Rosa Tomaten und auch rosa Fleischtomaten gibt es fast unendlich viele Sorten, Beschreibungen zum Beispiel hier http://t.tatianastomatobase.com:88/wiki/...k_Tomatoes

Ich hatte mal eine Tomate im Anbau, die hiess Large Pink Bulgarian, keine Ahnung ob es sich um die handelt, die dir so gut geschmeckt hat :noidea:

Diese Tomatensamen werden verkauft mit der Beschreibung, dass die Früchte bis 1,4 kg schwer werden können.
Ich und andere Tomatenfans haben eindeutig festgestellt, das das bei weitem nicht stimmt - zumindest bei dem Saatgut das uns zur Verfügung stand - diese Sorte hatte nur ganz normalgrosse Früchte.
Darüber ist man erst mal enttäuscht und vergisst fast die Vorzüge :
Diese Large Pink Bulgarian ist eine frühreife und reichtragende Fleischtomate und ihr Geschmack ist tatsächlich gigantisch und wunderbar ... tongue

Weiss nicht ob das hilft :undecided:
Zitieren
#3
danke sehr... ich werde die mal googeln und versuchen ob ich welche erstehen kann...meiine verwandschaft in bulgarien weiß nämlich leider auch nicht wie die hieß...

jedenfalls werde ich die mal bestellen und ausprobieren.... selbst wenn es nicht die ist, wenn sie schmeckt ist das meiner meinung nach trotzdem lohnenswert^^

danke sehr und lieben gruß
Zitieren
#4
das wird kein Problem sein, über Google einen Verkäufer zu finden, es gibt mehrere.
Aber warum bittest du nicht einfach deine Verwandtschaft in Bulgarien, dir ein paar Kernchen von ihren Tomaten zu schicken ?
Säen kannst du die sowieso erst nächstes Jahr :cool:
Zitieren
#5
(24.06.12, 18:06)Aubergine schrieb: ...Aber warum bittest du nicht einfach deine Verwandtschaft in Bulgarien, dir ein paar Kernchen von ihren Tomaten zu schicken ?...
Hallo Nenajii,
erst mal herzlich willkommen! smile
Finde ich eine super Idee von Aubergine.:thumbup:
...und falls es ein paar Kernchen mehr werden, hättest du bei mir schon jemanden der Interesse am Tausch hat! wink

Liebe Eifel-Grüße
Mike


Zitieren
#6
Bei diesem Versand gibt es auch eine Tomate mit dem Namen "Bulgarischer Rosa Riese" - die ist möglicherweise die gleiche.
Beste Grüße,
JPM
Zitieren