Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ronas Wilder Garten
#1
Ich wollte euch ja schon lange mal meine Schätze zeigen, aber bisher hat die Digicam gestreikt, seit einer Stunde funktioniert sie wieder. Muss ich nicht verstehen:noidea: ......
Leider ist der Garten nicht mehr so groß wie früher, der war mal mit allen Schikanen, Beerengarten, Spargelbeet, Kartoffelfeld. ....... aber ich hab's aus verschiedenen Gründen nicht mehr geschafft, ihn vernünftig zu bewirtschaften.
Davon profitiert hat sicherlich der Kräutergarten, wir haben ihn auf das Vierfache vergrößert, da er, einmal angelegt und eingewachsen, doch etwas weniger Arbeit macht als viele kleine Beete...
Mittlerweile ist er mein ganzer Stolz:
[Bild: 18181353aj.jpg]

Blick durch den Kräutergarten aufs Gewächshaus. In die leeren Töpfe, die hinten bzw. links zu erkennen sind, kommt nach den Eisheiligen ein Teil meiner Tomaten. Ist SSO-Seite.
[Bild: 18181458wm.jpg]

So, und jetzt meine Schätze für dieses Jahr, die meisten scharren schon mit den Wurzeln und wollen endlich nach draußen:
[Bild: 18181594dk.jpg]

[Bild: 18181596hg.jpg]

Zusätzlich zu den Tomaten steht noch ein bisschen Basilikum, Dill und einjähriges Bohnenkraut rum, eine Mini-Aubergine, zwei milde Chilis, zwei Paprikapflanzen und eine Pepino, die aber nach den Eisheiligen ebenfalls rausfliegt.

Ursprünglich wollte ich ja nur maximal 10 Tomaten pflanzen.....jetzt sind es 30 Pflanzen in 28 Sorten geworden. Zum Glück hab' ich jetzt alle halbwegs vernünftig untergebracht.
Auch die Südseite des Gartenhäuschens ist jetzt belegt:
[Bild: 18181940ce.jpg]

Meine Tomatensorten dieses Jahr sind:
Im Gewächshaus:
-AmishPaste
-CanabecRose
-AilsaCraig(sicherheitshalber)
-Ananastomate
-Mariana's Peace
Im Kräutergarten an der Hauswand:
-Tarasenko
-AmerikanischeWild
-Mini-Kumato
-Katinka
An der Hauswand, SW-Seite:
-Snowberry
-GreenPear
-Schmatzefein
-2X Ailsa Craig
-Wildtomate Gelbe Olive
-BalconyYellow auf der Fensterbank
Am Gartenhäuschen, Südseite:
-BeauteBlanche
-Brandywine
-Tigerella
-BlueStriped
-RedStar
-Smaragdapfel
-Malakhitovaya Shkatulka
-Trefle du Togo
-Washington Cherry
-GreenSausage
-Möhrentomate
-Whippersnapper
-Himbeerrose
-Kimberly

UffF:hot1:

Jetzt muß ich erst mal raus, die provisorische Heizung im GH anschmeissen. Gesttern hatten wir draußen 1°, ich konnte die Temperatur aber bei kuschligen 7° halten.
Diese Nacht solls draußen bei uns nochmal Frost geben, -1°. Ich werde zusätzlich noch eine Petroleumlampe reinstellen (zu den zwei Blumentopfheizungen).

LG Maria


Zitieren
#2
Sieht richtig schnuckelig bei dir aus.. kleine grüne Insel..gefällt mir. Yes
Zitieren
#3
Hallo Maria,Give_rose
es sieht sehr gut aus bei Dir.YahooYes:clapping::clapping::clapping: und Deine Pflanzen sind auch schön.:w00t:Yahoo Weiter viel Erfolg.:thumbup: aber die schöne Bilder möchten wir auch sehen.:whistling:

Liebe Grüße
Peter
Gibt es hier jemanden, der keine Tomaten mag?
Zitieren
#4
So, nachdem Meine Digicam heute gute Laune hatte (sie streikt bisweilen), kann ich euch wieder ein paar Fotos zeigen.

Endlich die ersten Blüten:
[Bild: 18256080nu.jpg]
AmishPaste im GWH

[Bild: 18256082va.jpg]
WashingtonCherry im Freien.
Und von beiden Saatgut, weil sie in ihrer Ecke die ersten sind :clapping::clapping::clapping:und noch keine Nachahmer in Sicht.


Im Gewächshaus ist eine Seite endlich bepflanzt; die beiden Pepperonis und die Aubergine kommen später noch an andere Plätze, dann haben die Tomaten, wenn sie größer sind, noch etwas mehr Luftraum...
Hinten links die Mariannas Peace hat sich richtig gemausert, ich finde, sie ist eine richtige SchönheitAngel2
[Bild: 18256084bt.jpg]


Ein paar sind schon ins Freie gewandert. Der Whippersnapper wäre das gestern fast zum Verhängnis geworden..... Meine Männer mussten einen Baum fällen und hatten nicht bedacht, daß das Teil Seitenäste hatte, von denen einer die arme Tomate unter sich begrub. Die Hälfte ihrer Blätter weg und der Stengel umgebogen. Aber nach liebevoller Pflege und einem exklusiven Einzimmerappartement (umgedrehter transparenter Eimer) für die Nächte hat sie sich schon etwas erholt. Man sieht ihr den Dachschaden kaum noch an (die Kleine ganz links)....
[Bild: 18256086fo.jpg]

[Bild: 18256088al.jpg]

Das helle Zeug, das ich zum Mulchen verwendet habe, ist Leinstreu. Möchte ich dieses Jahr einfach mal ausprobieren. Verteilen lässt es sich prima. Ich finde, im GWH reflektiert es auch etwas das Licht, es ist viel heller drin auf der linken Seite. Und auf dem trockenen, struppigen Zeug kommen die Schnecken nur schlecht vorwärts.
Im Freien trocknet es unheimlich schnell ab an der Oberfläche.
Mit Stroh ist es immer schwieriger geworden. Du kriegst keine kleinen Ballen mehr, das Zeug ist innendrin teilweise schon mit Schimmelpilzen behaftet, wird mit Halmverkürzern behandelt, deren Rückstande dann drauf sind und jedes Jahr drauf konnte ich im GH und Garten ein halbes Getreidefeld roden. Nee danke. Jetzt probier ich mal was anderes aus.

LG Maria



Zitieren
#5
Hallo,

Dein Garten gefällt mir sehr, sehr gut! :heart:
Auch Deine Pflanzen fühlen sich offensichtlich wohl.

Leinstreu habe ich vor Jahren mal getestet als Einstreu für die Meerschweinchen.
Hatten die Meeries ihre Spiel- und Rennphase, flog das Streu nur so herum.
Wird das bei Wind nicht aus den Töpfen geweht?

Bitte berichte weiter über Deine Erfahrungen damit...besonders hinsichtlich der Schneckenabwehr. Die kleinen Schleimer nerven derzeit schon ziemlich.

Weiter viel Erfolg...und hoffentlich spielt Deine Kamera oft mit....Deine Bilder gefallen mir gut.

V.G.
Carmen
Zitieren
#6
Alles Toll und so praktisch und schön.
Auch die Wasserversorgung.
Toll

Frank
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. - Umgedreht ist das schon schwieriger.
Zitieren
#7
Hallo Maria,Give_rose
sehr schön sieht es aus bei Dir.Yahoo:clapping::clapping::clapping::thumbup: Es wirkt richtig steril.Yes Tolle Bilder.YesDance2

Liebe Grüße
Peter
Gibt es hier jemanden, der keine Tomaten mag?
Zitieren
#8
sieht echt alles richtig hübsch aus. :clapping:
und die Verstärkung - deine Adoptivkinderchen - gehen morgen auf die Reise

mir ist es ähnlich wie dir gegangen. hab mir wesentliclh weniger vorgenommen als es letztendlich geworden sind. :laugh:
Vielleicht sollten wir aufhören uns was vorzunehmen :whistling:
Zitieren
#9
Hallo Maria, es sieht sehr hübsch und ordentlich bei dir aus :thumbup: Mit dem Streu, das ist eine gute Idee, bin mal gespannt auf deine Erfahrungen damit.
LG sonne
Zitieren
#10
(11.05.14, 21:55)sonne schrieb: Hallo Maria, es sieht sehr hübsch und ordentlich bei dir aus :thumbup: Mit dem Streu, das ist eine gute Idee, bin mal gespannt auf deine Erfahrungen damit.

Ich auch.. .Yes

Mit Stroh ist es immer schwieriger geworden. Du kriegst keine kleinen Ballen..

Geht mir ähnlich,deswegen versuche ich es dieses Jahr anstelle dessen mit Heu.
.
Zitieren