Themabewertung:
  • 5 Bewertung(en) - 4.2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Perlsches Garten
:w00t: :w00t: :w00t:  seh ich da schon ein Knospe :thumbup:
Zitieren
Hallo, Carmen.

Ich wünsche Dir  ein gutes Gartenjahr 2018!

Deine Babys sind keine Babys mehr. biggrin  Das ist super!  :clapping: :clapping: :clapping:
Zitieren
Hallo,

die Chilis dürften nun zum größten Teil pikiert sein, jetzt kommen nur noch einige Nachzügler.
Bei den Rocotos sitzen einige bereits in 2-Liter-Pötten.

So habe ich mir mal meine Tomatenliste vorgenommen und eine erste Auswahl getroffen....geht nicht...geht gar nicht! Bin auf 550 gekommen, will jedoch keinesfalls über die Anzahl 2017 kommen, also, so ungefähr 280. Welche nun den Weg ins Desinfektionsbad und danach in die Anzucht finden, muss ich in den kommenden Wochen entscheiden....

Da ich auf jeden Fall den Tomatenkindern gute Bedingungen bieten will, aber auch nicht die Anzahl der Beleuchtungsstationen erhöhen möchte, will ich die "es-kommen-ja- sowieso-noch-Leute-die-Jungpflanzen-wollen" - Bereich zu Gunsten der Jungpflanzenqualität für den eigenen Anbau deutlich einschränken. Angemessene Topfgröße mit qualitativ hochwertigem Substrat bei guter Beleuchtung, so erhoffe ich mir stabile, gesunde Jungpflanzen für 2018.

Eines der drei Folienhäuser habe ich wieder für Gurken vorgesehen, das lief in 2017 wirklich gut. Zucchini für die Hoch- und Hügelbeete ist ein "muss", Karotten...tja, das lasse ich 2018 sein, da sehe ich wenig Chancen.

Die Gartenplanung bleibt somit spannend.

V.G. und eine gute Gartensaison 2018 allen Mitlesern
Carmen
DNFTT
Zitieren
Liebe Carmen,

ich denke, diese Entscheidung zugunsten der eigenen Pflanzen ist die richtige.
Ich habe auch immer Pflanzen für alle möglichen Leute mit angezogen, dann natürlich die schönsten weggegeben... und die Pflanzen haben dann irgendwo im Nordosten an einem Busch ihr Leben gefristet...
Und letztes Jahr, als meine Pflanzen alle kümmerten, da ging es plötzlich mit Pflanzen aus dem Baumarkt viel besser... ich bin immer noch ein bißchen sauer.

Mach die schönsten Pflanzen für Dich, liebe Carmen. Da hast Du am meisten davon!

Liebe Grüße, Mechthild
Zitieren
(13.01.18, 02:08)German Green schrieb: Liebe Carmen,

ich denke, diese Entscheidung zugunsten der eigenen Pflanzen ist die richtige.
Ich habe auch immer Pflanzen für alle möglichen Leute mit angezogen, dann natürlich die schönsten weggegeben... und die Pflanzen haben dann irgendwo im Nordosten an einem Busch ihr Leben gefristet...
Und letztes Jahr, als meine Pflanzen alle kümmerten, da ging es plötzlich mit Pflanzen aus dem Baumarkt viel besser... ich bin immer noch ein bißchen sauer.

Mach die schönsten Pflanzen für Dich, liebe Carmen. Da hast Du am meisten davon!

Liebe Grüße, Mechthild

Die würden von mir -wenn Sie den noch mal Nachfragen würden- nur noch absolut vergeilte krüppelige Pflanzen erhalten.
(Die würde ich sogar extra aus dem Komposthaufen wieder exhumieren.. :devil:   )
Zitieren
Hallo Mechthild und
Hallo Guido,

ich ziehe pro Sorte ja nicht nur ein Pflänzchen, sondern meist drei, machmal sogar mehr. Das beste/stabilste Baby behalte ich dann. Für 2018 habe ich mir vorgenommen, dass bei dem Bedarf nach "neuen Schuhen", also größeren Pötten, nicht verzögert wird, sondern aussortiert. Wer Pflanzen möchte, soll sie dann selbst weiter betüddeln. Im März wird mich so ein Teil der Rocoto-Kinder verlassen/entlasten.

V.G. und eine gute Saison!
Carmen
DNFTT
Zitieren
Das habe ich vor 2 Jahren auch geändert .
Meinte immer nur die schönsten , kräftigsten Pflanzen abgeben zu müssen .

Als ich dann mal sah wie vernachlässigt sie wurden und sogar auf dem Kompost landeten , da sagte ich Schluss .
Gebe nur noch an die Leute ab wo ich ganz sicher weiss das sie es schätzen und es pflegen .
Alles liebe
Peti

Trau keinem Ort an dem kein Unkraut wächst
Zitieren
Hallo Alisa,

so will ich das auch machen.
Danke!

ein Mini-Baby: Himbeerrose, die mag ich !
   

V.G.
Carmen
(die bisschen was zum Betüddeln braucht..., nur Chilis sind mir nicht genug....)
DNFTT
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Perlsches Garten 2015 es Perlsche 502 38.211 09.01.16, 06:20
Letzter Beitrag: es Perlsche
  Perlsches Garten 2014 es Perlsche 504 40.232 27.11.14, 23:50
Letzter Beitrag: es Perlsche
  Perlsches Garten 2013 es Perlsche 453 46.146 29.12.13, 18:47
Letzter Beitrag: sonne