Themabewertung:
  • 6 Bewertung(en) - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Orchidees buntes Gartenallerlei
#1
Nach längerer Pause melde ich mich zurückbiggrin Momentan gibts bei mir noch nicht viel zu berichten. Da ich meine Tomaten im vorigen Jahr eindeutig zu früh gesät habe, werde ich mich heuer beherrschen und zuerst mal die Fleischis Mitte des Monats aussäen. Ausserdem werde ich die Anzahl beschränken. Sie sollen mehr Platz bekommen und damit (hoffentlich) den Viechern , durch größeren Abstand,weniger Chancen bieten. Folgende Sorten sollen in die Erde:
Marianna´s Peace (seit Jahren Standard)
Kasachstan Riese (vor 3 Jahren seehr gut)
Ochsenherz aus Kroatien (von Trudi, neu)
Brandywine Sudduth, Joyce Strain und Red( Super im vorigen Jahr)
Boondocks (neu)
Grandfather Ashlock(neu)
Maqico(neu)
Die, im Januar gesäten Paprika und Chilis wachsen (wie immer) in Zeitlupe.
Die, über den Winter gezogenen, sind schon etwas größer
LG orchidee
Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren
#2
Hallo orchidee,

schön mal wieder was von dir zu lesen ! :clapping:
Hast schöne Tomatensorten rausgesucht. Pflanzt du nur Fleischtomaten dieses Jahr ?
Deine Paprikas sehen doch gut aus. :thumbup:
Wenn das Licht besser ist wachsen die auch schneller wirst sehen.
Zitieren
#3
Hallo liebe Orchidee,
super dass du auch dieses Jahr wieder einen eigenen Thread aufgemacht hast :clap:
Deine Paprika und Chilis sehen super aus :clapping::clapping::clapping:.
Sehe das auch so wie Claudia. Sobald das Licht besser wird werden deine Pflänzchen auch schneller wachsen.

Hast dir tolle Fleischtomatensorten ausgesucht :thumbup:.
Ich fange diese Woche mit den Fleischtomaten an und alle anderen werden dann Mitte bis Ende Februar angezogen und ohne Kunstlicht weiter aufgezogen.
Mir hat die frühe Aussaat echt nix gebracht, Ich werde auch nicht mehr vor den Eisheiligen auspflanzen.
Liebe Grüße Marion
Zitieren
#4
Hallo orchidee,
toll, daß wieder hier bist!!!!!!!!! Freu mich riesig.
Deine Anbauliste ist sehr schön.
Ich wollte ja reduzieren, glaub aber daraus wird nix.
Spritz doch Deine Paprika mal mit ner Mischung aus 1 Liter Wasser, 1 EL Rapsöl und einem Spritzer Spüli. Wenn es eine zu große Sauerei gibt, nimmst einfach einen Pinsel und pinselst die ein. Mach das einmal in der Woche - aber nicht mit reinem Rapsöl so wie ich bei der Soyuz...auu die war beleidigt, hat es aber überlebt.
Ganz liebe Grüße
Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#5
@ Claudia
Danke Claudiabiggrin Nee, ich mach doch schon noch mehr Tomaten, die müssen aber bis Anfang-Mitte März warten.Es werden aber auf jeden Fall weniger:huh:
@ Marion
Danke Marionbiggrin
Wartetst Du auch noch ein bißchen:whistling: Ist ja doch vielleicht besser:noidea:
Die Papris und Chilis sind für mich auch o.k.biggrin
@ Anneliese
Danke Anneliese, ich freu mich auch: Das Spritzen ist eine eine gute Idee:thumbup: Ich möchte ja nicht daß sie wieder den Löffel abgeben(wie im vorigen Jahr)

LG orchidee
Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren
#6
Hallo Orchidee, schön das su wieder da bist:thumbup: Willst dieses Jahr auch reduzieren? Ich auch, bin ganz eisern:whistling:
LG sonne
Zitieren
#7
(04.02.13, 20:31)sonne schrieb: Hallo Orchidee, schön das su wieder da bist:thumbup: Willst dieses Jahr auch reduzieren? Ich auch, bin ganz eisern:whistling:

Danke sonnebiggrin
Ja , ich werde auch eisern sein:thumbup:(hoffe ich):blush: Mindestens 1/3 der Pflanzen hab ich im vorigen Jahr verschenkt und von einigen Leuten kaum ein "Danke" bekommen.:no:
Mach ich nicht mehr und pflege stattdessen meine eigenen und die paar ,für ein paar liebe Verwandte und Freunde, ausgiebig, d.h. öfter umtopfen. Hab ich früher auch gemacht, bevor ich hier "krank" geworden bin.:laugh:
LG orchidee
Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren
#8
... ja dieses" kaum ein Danke" kenn ich auch, daher ziehe ich nicht mehr so viele Tomis an. Wirklich nur für die, welche es auch zu schätzen wissen.
LG sonne
Zitieren
#9
Hallo Orchidee,
die Maqico hatte ich auch vor zwei Jahren,
und dieses Jahr ist die auch dabei (die war lecker).:cool:
Ich habe versucht mich zurück zuhalten, aber sind
doch ein paar mehr geworden.wink
Zitieren
#10
hallo Orchidee,

ich topfe auch öfter um und jedesmal bißchen Wurzelzwicken.
Dann bleiben bei mir die Pflanzen auch schön kompakt bis zum Auspflanzen.
verschenkt wird auch nur an Personen, die das würdigen:clapping:

Ich war ja auch lange "krank" :whistling:
Wünsche dir viel erfolg und schaue gerne bei dir rein.

LG Anne
Liebe Grüße von Anne Rosmarin
und für uns alle ein gutes Gedeihen der geliebten Pflanzen !

Wir gärtnern in Mittelfranken
Zitieren