Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Oberleckere Tomatensauce
#1
Ihr Lieben,

ich habe heute eine südafrikanische Tomatensauce probiert, in die könnte ich mich reinlegenbiggrin
Deshalb teile ich das Rezept mit Euch, damit Ihr auch in den Genuß des wahren Glücks kommtbiggrin

Oberleckere Tomatensauce

Mehlschwitze aus einem Eßlöffel Butter und einem gehäuften Eßlöffel Mehl machen. Mit 250 ml Tomatenpüree ablöschen, 2 große Eßlöffel Aprikosenmarmelade unterrühren. Eine geriebene Knoblauchzehe dazu, und eine halbe geriebene Zwiebel. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack abschmecken, und zum Schluß einen Eßlöffel Currypulver und einen Becher Schlagsahne dazu. Nicht mehr ganz aufkochen, sonst flockt die Sahne!

Schmeckt himmlisch mit Putenschnitzeln darin, aber auch pur mit Brot, auf Reis und Kartoffeln...:drool:

Liebe Grüße, Mechthild mit Knoblauchfahne...
Zitieren
#2
klingt gut ... nur ich bin kein Sahnesossefan
Zitieren
#3
Ja, doch, werde ich mal ausprobieren. :drool:
Viele Grüße
Topaci
Zitieren
#4
Hallo Mechthild

ich habe heute deine feine Sauce mit weniger Schlagsahne dafür noch etwas mehr Tomatensauce zu Spaghetti gekocht. War sehr lecker und wir haben zu dritt richtig zugeschlagen!
Nächstes mal werde ich am Schluss noch etwas oel daran geben.
Herzlichen Dank für das Rezept. Trudi
Zitieren
#5
Liebe Trudi,

ich glaube, man kann die Sahne sogar ganz weglassen...:whistling:
In der Zwischenzeit gebe ich ganz gern noch etwas mehr Schärfe dazu, meistens eine Prise Chilipulver. Rezepte bleiben bei mir selten so, wie sie waren:rolleyes:

Liebe Grüße, Mechthild
Zitieren