Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Naseweis 2015 - Wie man 50kg Chilis loswird
#1
... nie. wink

Dann will ich hiermit auch mal einen Anbauthread starten und ein paar Bilder zeigen. Demnächst gibt es mehr. Meine Saison startete wetter- gesundheits- und zeitbedingt sehr spät.

Momentan bauen wir ein weiteres Gewächshaus bzw. verstärkten Folientunnel, wo in den kommenden Jahren die meisten meiner Pflanzen wachsen sollen, siehe unten. Damit bzw. darin lässt sich die Saison für mein "Grünzeug" etwas nach hinten hinaus verlängern, so dass ich den späten Start (erst diesen Monat anstatt, wie in den letzten Jahren, Anfang Februar) hoffentlich kompensieren kann.


Überwinterte Golden Currant, 2014 bis 2015. Mal schauen, ob die noch älter wird! :w00t:
[Bild: DSC06770.JPG]

Einige der Tomaten, die unter die Obhut meines Vaters fallen. Zu wenig gedüngt und gegossen. :rolleyes:
[Bild: DSC06771.JPG]

Unterstand für die "Familientomaten", Platz für etwa 30 Pflanzen.
[Bild: DSC06772.JPG]

[Bild: DSC06774.JPG]

Mein neuer Folientunnel; demnächst mit Türen, einigen Stützen und irgendwann vielleicht sogar Folie. tongue
Obwohl das anhand der Perspektiven der Fotos kaum zu erahnen ist, misst er fast 10m (mal 2m Breite).

[Bild: DSC06775.JPG]

Vor dem Einpflanzen werden hier noch ein paar Schubkarren Kompost, Blumenerde und ein paar Handvoll Hornspäne, etc. verteilt.
[Bild: DSC06777.JPG]


So, nun habt ihr wenigstens einen kleinen Eindruck von den "Räumlichkeiten" und habt meine bisherige Lieblingstomate, die überwinterte Johannisbeere, kennengelernt. wink

Bis bald!
LG,
Naseweis aka Schluckauf aka Roland
Zitieren
#2
Wow Roland, das Ding wird fantastisch. :w00t: :thumbup:
Jetzt verstehe ich warum du solange im Garten warst. smile
Eure Tomaten werden es lieben.
Liebe Grüße Sebastian
Zitieren
#3
Hallo Roland,

das sieht sehr gut aus. Yahoo:clapping:
Aus was ist das Gerüst für den Folientunnel?
Wie hast Du das in der Erde befestigt?
Wie hoch ist der Tunnel innen?

Ich freue mich schon auf Deine weiteren Berichte und hoffentlich auch Fotos!
Danke fürs Zeigen.Give_rose

V.G.
Carmen
DNFTT
Zitieren
#4
Schön, dass Du das alles so fein vorbereitet hast. Ich komm dann morgen vorbei mit meinen Pflanzen! :tongue1:

Sieht toll aus dieser Tunnel, der wird bestimmt in Nullkommanix zudschungeln mit deine Pflänzchen! :w00t:
Schön gebaut. :thumbup: :clapping: Viel Vergnügen beim Folie aufziehen und Türen basteln.
Zitieren
#5
Sieht sehr gut aus Roland und man kann sich jetzt schon gut vorstellen wie es mal wird.
Hab ich schön mal erwähnt das ich Tomaten Liebe
Sorry, bin halt ein Freak >kicher<

LG Kaddy
Zitieren
#6
Sieht super aus :-)
Zitieren
#7
@ Jerry
Das hatte schon seinen Grund, warum ich mir wünschte,
GWH würden sich selbst aufbauen. biggrin
Ich hoffe, dass die Pflanzen darin auch fantastisch wachsen!

@ es Perlsche
Ich habe zu danken! ... dass Ihr so positiv auf meine Angeberei reagiert! :laugh:
Wie sich das genau schimpft, weiss ich gar nicht, Estrichgitter oder Baustahlmatte. Jedenfalls ist es verzinkter Eisendraht, fast 5mm stark, bei etwa 10cm Maschenweite.
Das mag so aussehen, aber sie stehen nicht auf der Erde. Wir hatten Latten darunter gelegt, um überall die gleiche Höhe zu haben. Die Gitter wurden dann mit "Heftklammern" an die Bohlen geschlagen.
Das sind U-förmige Nägel, mit denen man sonst zum Beispiel (Stachel-)Drahtzäune befestigt.
Der Tunnel ist in der Mitte etwa 1,85m hoch. Das reicht, um mich nicht bücken zu müssen.

@ Mayapersicum
Dein Saatgut ist doch schon hier. Nun willst Du mir noch von deinen Pflanzen bringen? Das ist zuuuu lieb! Give_rose :laugh:
Mal schauen, wie viel Vergnügen das wird! :rolleyes: Du weisst doch, wie ich mit meinem Dad zusammenarbeite, mit Hauen und Stechen.

@ Tomatenfreak80
Das stimmt! Als nur der Rahmen aus Bohlen lag, hatte man zwar einen Eindruck von der Fläche, aber eine richtige Vorstellung hatte ich erst, nachdem die Gitter aufgestellt waren und ich darunter hindurch gehen konnte.
Praktisch finde ich bei diesem Aufbau unter anderem, dass ich zB. Tomaten ganz einfach in beliebiger Richtung am Gitter entlang ziehen und binden kann.

@ annton
Danke auch dir! wink
Noch ist es nicht fertig. Ich finde es erst super, wenn es komplett ist und Pflanzen darin wuchern. Wuchern müssen die! Yahoo
Zitieren
#8
:thumbup: gefällt mir auch sehr gut, Spitzenidee, danke
LG Kerstin
Zitieren
#9
Hi Roland,
extrem klasse:clapping::clapping:, besonders der Tunnel *neid*
Deiner Golden Currant drücke ich die Daumen.
Gruß
Zitieren
#10
super, super super!!!
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren