Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nabend zusammen :)
#1
Guten Abend!

Nerin hier wink Ich bin 24 Jahre alt und wohne zusammen mit meinem Mann und unseren Tieren im Rheinland.
Nachdem ich im letzten Jahr meine Liebe zu vielen Tomatengerichten entdeckt habe, versuche ich mich dieses Jahr zum ersten mal an eigenen Tomaten auf dem Balkon Kochen Ich habe bereits 4 verschiedene Sorten auf der Fensterbank vorgezogen, doch schon jetzt habe ich erste Probleme mit den Plänzchen sad
Ich hoffe, dass ich hier die Lösungen für meine Probleme finde und noch viel lernen kann smile

Zitieren
#2
Hallo Nerin,
herzlich Willkommen bei unsYahoo:clapping::clapping::clapping::thumbup: Viel Erfolg.:thumbup: Was hast Du für ein Problem:huh: Nur immer schön fragen, dann hilft auch jemand. Wenn die Pflanzen zu groß sind, stellst Du sie tagsüber auf die Balkone, und Abend bevor Frost kommt, stellst Du sie wieder rein. Du kannst aber auch ende März erstemal anfangen, und dann hast Du schon genug Licht, und die Pflanzen werden auch nicht so groß. Dann gibt's auch Tomatenhauben zum kaufen. Die Tomaten können dann sogar leichte Frost aushalten. Oder fragst Du einfach, wer kann Dir helfen.:whistling:

Liebe Grüße
Peter
Gibt es hier jemanden, der keine Tomaten mag?
Zitieren
#3
Hallo und Willkommen auch von mir, was hast du denn für Tiere? Und was für Tomatensorten?
LG Kerstin
Zitieren
#4
Danke schonmal für die nette Begrüßung smile

Für meine Probleme mache ich wohl nachher mal einen Thread im entsprechenden Unterforum auf.

Die Sorten sind Minibel, Green Sausage, Beefsteak und im Herbst haben wir von meinen Schwiegereltern einige Tomaten aus Omas Garten geschenkt bekommen, aus denen ich Samen gewonnen habe. Die Sorte kenne ich leider nicht und auch meine Schwiegereltern konnten mir da nicht weiterhelfen. Ich weiß noch nicht mal, ob das eine Busch-, Stab- oder sonstige Tomate ist wink Naja, wir werden sehen. Letztere sind übrigens die Tomaten, die mir bis jetzt am meisten Sorgen machen.

Bei uns wohnen ein kleiner Windhund und ich züchte im kleinen Rahmen Chinchilla.
Zitieren