Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Meine zukünftigen Schätzchen
#1
Hallo liebe Forumler,

durch mein wochenlanges Lesen in diesem schönen Forum bin ich so ungeduldig geworden, dass ich heute einen Minigewächshaus gekauft und die ersten Samen ausgebracht habe. Eigentlich ist das ja noch zu früh, weil ich kein Gewächshaus habe, aber ich versuchs einfach mal. Wenns schief geht hab ich noch genug Samen für einen neuen Anlauf. Eigentlich würde ich erst Anfang/Mitte März säen, aber da bin ich im Urlaub, erst am 25.3. wieder da und dann ist ja schon fast zu spät, zumindest für die später reifenden, oder?

Außerdem finde ich das mal einen guten Test, um dann mit der späteren Aussaat die Entwicklung zu vergleichen.

Folgende Sorten (in ungeordneter Reihenfolge) sind es geworden, die fast alle völlig neu für mich sind:

Schmatzfein (natürlich)
Costoluto Genovese Sel. Valente
Feuerwerk
Caroletta
Dancing with Smurfs
Antho Violett-rot F2
Nonna Antonina (von Gartenbär)
Virginia Sweets
Huberts Beste
Azoychka
Black from Tula
Cherokee Chocolate
Brandywine Sudduth Strain
Black Cherry
Bloody Butcher
Green Doctors
Pendulina )
Himbeerrose )
Siberia
Tangella
Chernomoor
Black & Red Boar
Smaragdapfel
Tiny Tiger
Tschernij Prinz
Early Wonder

Das meiste Saatgut habe ich von Herrn Hahm und Herrn Pummer, etwas von Herrn Kraft. Von meinem eigenen habe ich nur Tschernij Prinz, Early Wonder und Himbeerose gesät, die waren Klasse 2011. Außerdem will ich ja neues ausprobieren. smile

Von den genannten kann ich fast von allen auchgerne noch was abgeben! Aber wie ich schon las, seid Ihr ja alle bestens ausgesattett und teilweise schon viel weiter in der Anzucht als ich.

Unschlüssig bin ich bei folgenden Sorten, ist da vielleicht noch ein "Must" dabei und sollte ich oben zugunsten derer was raushauen?:

Lilac
Besser
Rose Quarz Multiflora
Purpurkalebasse
Black Zebra
Purple-rose Smudge
Berner Rosen
Sara Black
Green Bell Pepper
Black Sea Man
Weiße Tomesol
Jap. Trüffel schwarz braun

Bitte entschuldigt, dass ich Euch so mit Listen zutexte, aber vielleicht fällt wem was dazu ein und wie gesagt, ich gebe auch ab.wink

So das wars erstmal von der glücklichen Tommi-Mama Annett, jetzt müssen die Babys nur noch kommen......biggrin (Stehen auf ner Fusswärmmatte, da sollte es doch flutschen...)

LG Annett












Viele Grüße,
Annett
Zitieren
#2
Sehr schöne Liste hast Du da! Ich würde ja die Berner Rosen noch dazu nehmen, aber dafür eine andere Sorte aussortieren zu müssen ist natürlich hart.
Beste Grüße,
JPM
Zitieren
#3
Genau bei der Berner Rosen war ich gestern etwas unschlüssig und hab nochmal gegoogelt auf die Schnelle. Irgendwo las ich dann spät reifend, da hab ich sie erstmal wieder zur Seite gelegt. :undecided: Sind doch schon viele späte dabei.

Aber dann mach die auch noch, wegen einer mehr oder weniger kommts nicht so drauf an.wink
Viele Grüße,
Annett
Zitieren
#4
Berner Rosen unbedingt... eine super tolle Tomate :clapping::clapping::thumbup:

und Besser zum naschen :clap::clap::clap:
Liebe Grüße
Dru
Zitieren
#5
biggrinbiggrinbiggrin Jujuu, die ersten sind geschlüpft!!! Ich freu mich so!!!! Die allerschnellsten waren Green Doctors und Red & Black Boar.

Am meisten freut mich, dass mein eigenes Saatgut auch mit zu den Schnellstartern gehört, hätt ich gar nicht so erwartet.

Drückt mir bitte die Daumen, dass es gut weitergeht.
Viele Grüße,
Annett
Zitieren
#6
Glückwunsch zum Nachwuchs :laugh:
Ich freu mich auch immer so...
Zitieren
#7
(27.02.12, 10:38)Schmatzefein schrieb: biggrinbiggrinbiggrin Jujuu, die ersten sind geschlüpft!!! Ich freu mich so!!!! Die allerschnellsten waren Green Doctors und Red & Black Boar.

Am meisten freut mich, dass mein eigenes Saatgut auch mit zu den Schnellstartern gehört, hätt ich gar nicht so erwartet.

Drückt mir bitte die Daumen, dass es gut weitergeht.

Mach ich

Grüße außm Pott Gerd
Zitieren
#8
Irgendwie tut sich seit ein paar Tagen gar nichts mehr. Müssten nicht langsam auch die "normalen" Blättchen kommen? Ich kann mich leider nicht mehr dran erinnern, wie lange das letztes Jahr gedauert hat, da war ich noch nicht so fixiert auf die Kleenen, da liefen sie mehr so nebenher biggrin
Viele Grüße,
Annett
Zitieren
#9
(02.03.12, 21:27)Schmatzefein schrieb: Irgendwie tut sich seit ein paar Tagen gar nichts mehr. Müssten nicht langsam auch die "normalen" Blättchen kommen? Ich kann mich leider nicht mehr dran erinnern, wie lange das letztes Jahr gedauert hat, da war ich noch nicht so fixiert auf die Kleenen, da liefen sie mehr so nebenher biggrin

Das ist schon in Ordnung, es kann schon etwas länger dauern, bis die ersten echten Blätter kommen. Nur nicht die Geduld verlieren (auch wenn man sich soooo drauf freutwink)
Beste Grüße,
JPM
Zitieren
#10
Juhu, die Sämlinge haben ihre ersten normalen Blättchen und ich finde sie sehen gut aus.

Nicht gekeimt trotz Wärmematte sind:
Nonna Antonina (2 gesät, nicht gekeimt)
Viginia Sweets (3 gesät und nicht gekeimt)
Azyochka
Costoluo Genovese
Antho Violett (jeweils nur eine gesät)

Von der Nonna hab ich ja schon hier gelesen, dass sie schwer keimt, aber bei Vrginia Sweets und den anderen wundert es mich schon. Wie sind da Eure Erfahrungen?

Naja, nach dem Urlaub startet der nächste Versuch mit denen.

Wegen unserem Urlaub hab ich gestern und heute schon alle pikieren müssen, ging nicht anders. Hab Anzuchterde gemischt mit magerer Gartenerde genommen und die Erde bis unter die Keimblätter aufgefüllt. Hoffe, dass sie während des Urlaubs nicht zu lang werden.
Die Cat- und Pflanzensitterin vergisst sie hoffentlich nicht, muss sie noch "einweisen" wink
Ein paar kommen mit auf die Fensterbank an der Arbeit, zum Kümmern für meine Kolleginnen. So hab ich das Risiko etwas verteilt. biggrin

LG Annett





Viele Grüße,
Annett
Zitieren