Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mamas Gemüsechaos 2014
#1
Da ich ja noch ganz doll neu hier bin und die Saison 2013 eh schon relativ dem Ende zugeht, dachte ich mir "Mach für dein Geblubber gleich mal nen 2014er Thread auf, liebe Mama!" :-)

Tatsächlich hat die Saison 2014 bei mir gestern so richtig offiziell begonnen, indem ich nen putzigen kleinen Keimling einer gelben Minipaprika aus der Keimbox entnommen und in Erde gesetzt habe. Nun steht er im Fensterbrett und reckt mit die kleinen Keimblätterchen entgegen und ich freue mir nen Loch darüber in den Bauch Dance2
Dazu sollen die Tage noch eine Paprika Gypsy (schon gekeimt) und eine NuMex Suave Red (ich warte noch auf erste Lebenszeichen) kommen, damit ich in den kommenden Monaten was zu betütteln habe Clown

Bis auf diese Drei soll es dann offiziell im Januar mit Chili und Auberginen losgehen, dann Paprika im Februar und Tomaten im März. Geplant sind etwa 30 Paprika und Chili und etwa 50 bis 60 Tomaten. Das ist die offizielle Zahl, die Inoffizielle kann ich jetzt natürlich noch nicht abschätzen :-)

Was noch? Fürs Erste? Ach ja..wo soll das ganze Grünzeugs hin? Pachtgarten, ca. 600 m², Hanglage. Kein GWH, nur Folienhäuser für die Empfindlichen. Paprika im Freiland und dieses Jahr direkter Vergleichsanbau im Kraterbeet und im normalen Beet, mit identischen Sorten.

Nun aber, das war es sicher :-) Fotos und so weiter kommen noch. Und ich blubber hier bestimmt öfter mal meine Paprika- und Tomatengeschichten hin, weil der GG das Zeugs nur isst, aber nicht so gerne (stundenlang) drüber reden mag :thumbdown:

Liebe Grüße
Tomatige Grüße von der Mama
Zitieren
#2
hi Mamma
wenn du schon Überwinterungserfahrung hast .. ist es gut
sonst sage ich dir meine früheren Fehler - gerne

wie Ficus bei 15 ° bis +18°
Paprika liebt Luftfeuchte und Umluft - also ab und an einnebeln
nicht nässen (gibt Trauermücken) nur von unten gießen ohne Staunässe-
also Untersetzer nach 1 Stunde wieder leeren
nach dem sprühen Lüfter anschalten -
so bekam ich sie ohne Schimmel - Weiße Fliege oder Trauermücken über den Winter
gutes gelingen
Zitieren
#3

Super, der erste 2014 Threat :lol: Wie Geil ist das denn Yahoo Ja dann Wünsch ich dir mal alles Gute für dein Gartenjahr :thumbup:
Grüße außm Pott Gerd
Zitieren
#4
Toll.:clapping::clapping::clapping: und alles Gute.:thumbup: Man kann nicht früh genug anfangen:whistling:
Gibt es hier jemanden, der keine Tomaten mag?
Zitieren
#5
Das ist gar nicht gut!!!
Und ich dacht nur ich bin leicht gaga :devil::devil:wink
Bei mir ist vor drei Wochen eine Jalapeno gekeimt... reiner Zufall.
Hatte wieder zittrige Finger Dance2

Wollte aber keinen 2014er Thread eröffnen... :whistling:
Zitieren
#6
(18.09.13, 09:03)gartenstolz schrieb: hi Mamma
wenn du schon Überwinterungserfahrung hast .. ist es gut
sonst sage ich dir meine früheren Fehler - gerne

wie Ficus bei 15 ° bis +18°
Paprika liebt Luftfeuchte und Umluft - also ab und an einnebeln
nicht nässen (gibt Trauermücken) nur von unten gießen ohne Staunässe-
also Untersetzer nach 1 Stunde wieder leeren
nach dem sprühen Lüfter anschalten -
so bekam ich sie ohne Schimmel - Weiße Fliege oder Trauermücken über den Winter
gutes gelingen

Hallo Gartenstolz!

Vielen Dank das du hier hereinschaust und dein Wissen mit mir teilst. Danke für die Tipps! Gegen die Trauermücken hoffe ich gewappnet zu sein, durch sterilisierte Erde und Neudorff Stechmückenfrei im Gießwasser.
In dieser Saison habe ich im Garten beobachten können, wie absolut gerne Paprika und Co. im Trockenen stehen. Da ich um die Eisheiligen Platzmangel hatte mussten einige Pflanzen ausziehen und davon sind mir in Kühle und Feuchte Einige kaputt gegangen. Einige spät ausgepflanzte Paprika im Topf fühlten sich wesentlich wohler in knochentrockener Erde. Von daher, Hände weg von zu viel Gießwasser...erst wenn die Blätter hängen smile

(18.09.13, 10:11)Highländer schrieb: Super, der erste 2014 Threat :lol: Wie Geil ist das denn Yahoo Ja dann Wünsch ich dir mal alles Gute für dein Gartenjahr :thumbup:

Ja gell? Klingt doch geil...Gartenjahr 2014 Yahoo:clap:Yahoo Ich sag nur, nach der Saison ist vor der Saison smile Und ich hab tatsächlich schon eine erste Grob-Liste mit etwa 30 Tomatensorten für 2014 fertig tongue Sehr rotlastig allerdings leider...

(18.09.13, 10:27)peter333 schrieb: Toll.:clapping::clapping::clapping: und alles Gute.:thumbup: Man kann nicht früh genug anfangen:whistling:

Dankeschön :-D Und ich sehe das auch so. Der GG hat erstmal ne Blutdruckpille mehr eingeworfen, als ich die gelbe Mini im Fenster plazierte. Er dachte wohl, ich scherze, als ich von Winterspielgemüse erzählte :lol:

(18.09.13, 10:52)Simone schrieb: Das ist gar nicht gut!!!
Und ich dacht nur ich bin leicht gaga :devil::devil:wink
Bei mir ist vor drei Wochen eine Jalapeno gekeimt... reiner Zufall.
Hatte wieder zittrige Finger Dance2

Wollte aber keinen 2014er Thread eröffnen... :whistling:

Ja also von dir hätte ich allerdings schon nen 2014er Thread erwartet...und vor drei Wochen, das war doch sogar glaub ich schon fast September und somit vollkommen zulässig wink

Mit den zittrigen Fingern, dass kann ich nur zu gut verstehen! Ich schaue auf den kleinen Minischeißer im Fensterbrett und mich überkommen Anfälle von Muttergefühlen. Es ist krank...macht aber Spaß :heart:
Tomatige Grüße von der Mama
Zitieren
#7
Ich bin noch am einwintern.
Steckt mich nicht an.:devil:
Start wie alle Jahre 1 November.Yes
Zitieren
#8
Hallo,

das ist ja toll!:clapping:
Nicht nur die ersten Anzuchten für 2014 und das erste Thema dazu....nein noch viiiiiel besser daran ist, dass ich mich zu den "ganz normalen Spätanziehern" zählen darf, die erst im November mit Chilis anfangen wollen...muss ich dann heute abend gleich dem GG berichten...Dance2

L.G.
und viel Spaß und Erfolg

es Perlsche
Zitieren
#9
Hallo,
ich ziehe 2013 wegen meiner "Milbenphobie" nüscht an - mir reichen die Probleme die ich hatte.
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#10
Gartenjahr 2014 :thumbup::thumbup: Klasse:clapping:
Ich fange auch erst im November mit der Paprika Anzucht an.
Zitieren