Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kohl 2012
#1
Ich habe dieses Jahr Pflanzen von Dehner
Blumenkohl Mix mitgenommen.:whistling:


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Zitieren
#2
Den blauen hatte ich letztes Jahr. Der ist ne Wucht 10
Grüße außm Pott Gerd
Zitieren
#3
(20.06.12, 10:41)Querbeet schrieb: Ich habe dieses Jahr Pflanzen von Dehner
Blumenkohl Mix mitgenommen.:whistling:

Der sieht super aus, Querbeet:thumbup: Ich hab im Blumenkohl immer diese ekligen, grünen Maden:w00t: Sie kommen meist erst beim Kochen raus und verleiden mir das Anpflanzen total.
LG orchidee

Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren
#4
Dein Kohl sieht aus, wie gemalt, orchidee !! Toll ! :clapping: :thumbup:
Gegen jegliches Getier an Kohlpflanzen helfen Kulturschutznetze, am besten recht engmaschig.
Das hat bei mir letztes Jahr gut geholfen.
Zitieren
#5
(20.06.12, 14:48)debora999 schrieb: Dein Kohl sieht aus, wie gemalt, orchidee !! Toll ! :clapping: :thumbup:
Gegen jegliches Getier an Kohlpflanzen helfen Kulturschutznetze, am besten recht engmaschig.
Das hat bei mir letztes Jahr gut geholfen.

Danke Claudiabiggrin
Ist Broccoli. Hatte ich zum letzten Mal vor ca. 10 Jahren. Beim Kochen kamen die grünen, kleinen Maden raus:w00t: Ich mußte ihn restlos vernichten:crying:
Wann machst Du siese Netze drauf, gleich beim Pflanzen:huh: Wenn ich das richtig verstehe, ist das den Schmetterlingen? oder anderen geflügelten nicht möglich, Ihre Eier abzulegen:huh:
LG orchidee
hm
Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren
#6
@orchidee
Das Netz kommt gleich nach dem Auspflanzen drüber und bleibt bis zur Ernte drauf.
So hatte ich es letztes Jahr gemacht. Die Viecher kommen dann nicht durchs Netz, wenns engmaschig genug ist (0,8mm Maschenweite von Vorteil).
Hier mal ein Bild vom letzten Jahr:
http://www.tomaten-forum.com/Thread-Kohl
Dort war der Kohl schon recht groß. Das Netz soll man locker drüber machen.
Wir haben es an allen Seiten eingegraben. Es dehnt sich noch und so können die Pflanzen drunter problemlos wachsen.
Muss mir auch noch ein engmaschigeres Netz zulegen. Das schützt auch vor der weißen Fliege. wink
Zitieren
#7
Hallo orchidee,
zum Glück bei mir keine Rauben:no:
ich könnte die dann nicht mehr essen.:no::no:
Man sieht es nicht gut aber habe Vlies über den Pflanzen.
Zitieren
#8
Danke Querbeetbiggrin
Claudia, ich habe doch gerade, bei meinem abendlichen Gartenrundgang , weiße Fliegen an meinen Kohlrabi entdeckt:w00t::w00t:
Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren
#9
Heute geerntet und verarbeitetbiggrin



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
#10
Hallo Querbeet,

lecker!!! Sieht zum Anbeissen aus:drool::drool::thumbup:
LG orchidee
Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren