Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Keimdauer "bunter" Tomaten
#1
Eine Frage an die erfahrenen Tomatengärtner: kann es sein, dass die bunten Tomaten ( im Sinn von alles ausser rot) sich beim Keimen etwas länger Zeit lassen bzw. etwas schwerer tun als die roten Verwandten?
Ich hab bis jetzt keinen Vergleich, hatte letztes Jahr nur die Valencia (und die hat nicht gekeimt) der Rest war rot.
In diesem Jahr hab ich alles ausser getupftClown und mir kommt es so vor als würden die bunten gesamt langsamer keimen.
Viele liebe Grüße
Rotkehlchen
Zitieren
#2

Hallo Rotkehlchen Give_rose

Das liegt nicht an den :: sogenannten :: bunten Sorten .

Es gibt Tomatensamen ,die keimen erst nach 4 ! Wochen .
Es passiert mir jedes Jahr ,daß solche Langsamkeimer dabei sind .
Ich hab mich damit abgefunden ........... Yes

LG
Rosalie
Zitieren
#3
(25.02.16, 07:59)Rosalie schrieb: Hallo Rotkehlchen Give_rose

Das liegt nicht an den :: sogenannten :: bunten Sorten .

Es gibt Tomatensamen ,die keimen erst nach 4 ! Wochen .
Es passiert mir jedes Jahr ,daß solche Langsamkeimer dabei sind .
Ich hab mich damit abgefunden ........... Yes

LG
Rosalie

Hast du die Keimbeutelmethode mal ausprobiert ?



Zitieren
#4
(25.02.16, 08:19)grill-fan schrieb:
(25.02.16, 07:59)Rosalie schrieb: Hallo Rotkehlchen Give_rose

Das liegt nicht an den :: sogenannten :: bunten Sorten .

Es gibt Tomatensamen ,die keimen erst nach 4 ! Wochen .
Es passiert mir jedes Jahr ,daß solche Langsamkeimer dabei sind .
Ich hab mich damit abgefunden ........... Yes

LG
Rosalie

Hast du die Keimbeutelmethode mal ausprobiert ?



Seitdem ich es mit den Keimbeuteln mache habe ich kaum noch Ausfall.

Gruß
Zitieren
#5
Bei mir keimen die spät reifenden meistens langsamer als frühe Sorten. Aber das ist ein Unterschied von Tagen.
In der Regel sind alle nach 14 Tagen da. Ohne Keimbeutel, aber vorgeweicht und auf dem Heizkissen

Liebe Grüße, Mechthild
Zitieren
#6
(25.02.16, 07:59)Rosalie schrieb: Hallo Rotkehlchen Give_rose

Das liegt nicht an den :: sogenannten :: bunten Sorten .

Es gibt Tomatensamen ,die keimen erst nach 4 ! Wochen .
Es passiert mir jedes Jahr ,daß solche Langsamkeimer dabei sind .
Ich hab mich damit abgefunden ........... Yes

LG
Rosalie

Hallo Rosalie smile Give_rose

Das mit den 4 Wochen ist mir neu, dann besteht ja für ein paar Wunschtomaten noch Hoffnung:clap: Und ein paar rote "Schnecken" stehen ja auch noch aus.


Viele liebe Grüße
Rotkehlchen
Zitieren
#7
(25.02.16, 08:19)grill-fan schrieb:
(25.02.16, 07:59)Rosalie schrieb: Hallo Rotkehlchen Give_rose

Das liegt nicht an den :: sogenannten :: bunten Sorten .

Es gibt Tomatensamen ,die keimen erst nach 4 ! Wochen .
Es passiert mir jedes Jahr ,daß solche Langsamkeimer dabei sind .
Ich hab mich damit abgefunden ........... Yes

LG
Rosalie

Hast du die Keimbeutelmethode mal ausprobiert ?


Hallo grill-fanGive_rose

An die Keimbeutelmethode hab ich mich noch nicht rangetraut. Nächstes Jahr versuch ich es Yes
Viele liebe Grüße
Rotkehlchen
Zitieren
#8
(25.02.16, 09:25)German Green schrieb: Bei mir keimen die spät reifenden meistens langsamer als frühe Sorten. Aber das ist ein Unterschied von Tagen.
In der Regel sind alle nach 14 Tagen da. Ohne Keimbeutel, aber vorgeweicht und auf dem Heizkissen

Liebe Grüße, Mechthild

Hallo Mechthild Give_rose

die Langsamkeimer sind allesamt späte Sorten:huh1: denen wollte ich etwas Vorsprung geben.
Ich hab die Samen zwar eingeweicht, aber die Temperatur war bestimmt nicht immer optimal:no:
Es gibt noch so viel zu lernen....smile
Viele liebe Grüße
Rotkehlchen
Zitieren
#9
(25.02.16, 19:47)Rotkehlchen schrieb:
(25.02.16, 08:19)grill-fan schrieb:
(25.02.16, 07:59)Rosalie schrieb: Hallo Rotkehlchen Give_rose

Das liegt nicht an den :: sogenannten :: bunten Sorten .

Es gibt Tomatensamen ,die keimen erst nach 4 ! Wochen .
Es passiert mir jedes Jahr ,daß solche Langsamkeimer dabei sind .
Ich hab mich damit abgefunden ........... Yes

LG
Rosalie

Hast du die Keimbeutelmethode mal ausprobiert ?


Hallo grill-fanGive_rose

An die Keimbeutelmethode hab ich mich noch nicht rangetraut. Nächstes Jahr versuch ich es Yes
Wenn du noch Körnchen über hast..probier es just for fun aus.
Nur damit du erfahren kannst ,wie fix es funktioniert.
http://www.tomaten-forum.com/attachment.php?aid=25896

Unten in die flache Schale Zewatuch,oben einen aufgeschnittenen Kaffeefilter.
Deckel drauf..fertig.
Das Ganze auf einen Heizkörper stellen,und 1 x am Tag "Lüften".
(Für den Fall das der Heizkörper zu heiß sein sollte,ein Küchenhandtuch unter die Schale geben..)
Nach zwei drei Tagen gehen die Ersten Sämlinge auf.
http://www.tomaten-forum.com/attachment.php?aid=25897

Ich persönlich kann nur sagen: Absolut genial..Yes

PS:Als ideale Schale kann ich dir Tiramisu -Variante vom Aldi Süd empfehlen.
Diese hat -aus meiner Sicht-die ideale Höhe für "gespannte Luft" .




Zitieren
#10
(25.02.16, 20:24)grill-fan schrieb:
(25.02.16, 19:47)Rotkehlchen schrieb:
(25.02.16, 08:19)grill-fan schrieb:
(25.02.16, 07:59)Rosalie schrieb: Hallo Rotkehlchen Give_rose

Das liegt nicht an den :: sogenannten :: bunten Sorten .

Es gibt Tomatensamen ,die keimen erst nach 4 ! Wochen .
Es passiert mir jedes Jahr ,daß solche Langsamkeimer dabei sind .
Ich hab mich damit abgefunden ........... Yes

LG
Rosalie

Hast du die Keimbeutelmethode mal ausprobiert ?


Hallo grill-fanGive_rose

An die Keimbeutelmethode hab ich mich noch nicht rangetraut. Nächstes Jahr versuch ich es Yes
Wenn du noch Körnchen über hast..probier es just for fun aus.
Nur damit du erfahren kannst ,wie fix es funktioniert.
http://www.tomaten-forum.com/attachment.php?aid=25896

Unten in die flache Schale Zewatuch,oben einen aufgeschnittenen Kaffeefilter.
Deckel drauf..fertig.
Das Ganze auf einen Heizkörper stellen,und 1 x am Tag "Lüften".
(Für den Fall das der Heizkörper zu heiß sein sollte,ein Küchenhandtuch unter die Schale geben..)
Nach zwei drei Tagen gehen die Ersten Sämlinge auf.
http://www.tomaten-forum.com/attachment.php?aid=25897

Ich persönlich kann nur sagen: Absolut genial..Yes

PS:Als ideale Schale kann ich dir Tiramisu -Variante vom Aldi Süd empfehlen.
Diese hat -aus meiner Sicht-die ideale Höhe für "gespannte Luft" .

Hallo grill-fan,

Vielen Dank für deine tollen TippsGive_roseGive_rose
Falls eine meiner absoluten Wunschsorten doch nicht in die Puschen kommt teste ich die KeimbeutelmethodeYes aber fürs erste geb ich den Körnchen noch ein bisschen mehr Zeit....
Viele liebe Grüße
Rotkehlchen
Zitieren