Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
JoJo´s Tomatenecke
#1
Habe von einem lieben Menschen zahlreiche Tomatensamen bekommen, weil derjenige nicht mehr viel anbaut, oder sich fast aus dem Anbau zurückzieht; glaube ich wenigstens. Bevor er sie wegschmeißen wollte hab ich die bekommen.
Bisher überlege ich diese hier anzubauen:
Hoy
Nonna Antonina
Pearls of Wisdom
Lucchese
Grandma Josie´s Amish White
Captain Lucky White
Fiaschetto
Piennolo del Vesuvio
First Mate
Armenian
Pineapple
Howard German
Charlie Chaplin
Arbuznyi

Aber ich bin mir noch unsicher, da ich aus einem Berg aus Samen auswählen kann.
Irgendwo im Karton soll auch die Ananas bleue sein. Ist die was?

Grüße
JoJo
Zitieren
#2
Toll,
da können wir Neuen ja vergleichen.
Die beiden hatte ich auch ins Auge gefasst:

Fiaschetto
Piennolo del Vesuvio

Tauch mal in die Kiste ab. Vielleicht findest Du ja noch was. Yes
Zitieren
#3
Hexer

vielleicht hast Du ja mehr Glück als ich.
Bei mir sieht es durchwachsen aus. Mit diesen Schnappsdingern hab ich zu kämpfen, wohl weil der Ablauf nicht groß genug war.

[Bild: p1164742a3ysmbkcwal_thumb.jpg]

[Bild: p1164743adl6mau5hci_thumb.jpg]

[Bild: p1164740akywm94odsq_thumb.jpg]


Grüße

JoJo
Zitieren
#4
6 von 5 Samen der blauen Ananas sind gekeimt.

Scheinbar waren es sechs Samen.
Zitieren
#5
Ja Jo scheinbar. wink

Machst Du auch mal Bilder von der?


LG
Zitieren
#6
Oder Du hast es gemacht wie ich: alte Anzuchterde noch mal verwendet, und dann war die gekeimte Tomate doch nur ein übriggebliebener Chilikern...Clown

Wünsch Dir Glück!
Zitieren
#7
(16.01.14, 20:08)JoJo schrieb: Hexer

vielleicht hast Du ja mehr Glück als ich.
Bei mir sieht es durchwachsen aus. Mit diesen Schnappsdingern hab ich zu kämpfen, wohl weil der Ablauf nicht groß genug war.

[Bild: p1164742a3ysmbkcwal_thumb.jpg]

[Bild: p1164743adl6mau5hci_thumb.jpg]

[Bild: p1164740akywm94odsq_thumb.jpg]



Grüße

JoJo
Die Anzuchterde in meinen Schnapsgläsern ist zusätzlich mit Rollsplitt zur besseren Dränage angereichert.
Funktioniert sehr zufriedenstellend.


Zitieren
#8
Also die Anzuchterde war ganz neu. Ich vermute aber es klebten zwei Samen aneinander. Anders kann ich es mir nicht denken. Was ich aber seltsam finde.Ich war eigentlich der Überzeugung das ich 5 Samen in die Erde gedrückt habe, denn ich hatte 7 Samen und zwei sind noch im Beutel. :noidea:

Ich habe mich von diesen Schnapsgläsern getrennt. Irgendwie passten wir nicht zusammen. wink
Entweder habe ich die ertränkt oder sie sind fast vertrocknet wenn ich keine Zeit hatte.
Zitieren
#9
Ich bin ja kein guter Fotograf. Und bisher ist kaum was zu sehen.

Die haben noch nicht mal das erste Blatt und einer Tomate habe ich die Keimblätter halb abgerissen als ich die Samenhülle runtergezogen habe :undecided:
Zitieren
#10
(31.01.14, 01:32)JoJo schrieb: Ich habe mich von diesen Schnapsgläsern getrennt. Irgendwie passten wir nicht zusammen. wink
Entweder habe ich die ertränkt oder sie sind fast vertrocknet wenn ich keine Zeit hatte.

:huh: hast du das ca. 3mm runde Loch am Boden vergessen ?
wenn du damit von unten wässerst ertränkt nichts -
die Erde saugt sich nur normal voll - mehr geht nie nach oben
wenn zu lange gewässert wird trocknet nur die Erdoberfläche nicht ab
dies schadet aber dem Sämling nicht
begünstigt dann eben nur Trauermückenlarven :noidea:
Zitieren