Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hoffentlich nichts schlimmes
#1

Hiho,

Wie auf dem Bild zu sehen ist, sind die Blätter gekräuselt womit ich noch leben kann. Heute aber beim Gartenrundgang habe ich so violette oder eher schon schwarze Flecken auf den Tomatenblätter entdeckt. Was ist das und was soll ich machen? Alles abschneiden? Es würden dann zwar komisch aussehen aber der obere Teil der Pflanze hat diese Flecken noch nicht. 

[Bild: 19179309117274mergth34k2.jpg]

Hoffe, hoffe das es nichts schlimmes ist... Danke euch im voraus für die Tipps.


Liebe Grüsse
Zitieren
#2
mach mal gar nix...ich tippe auf Ozon Schaden. Wir haben im Moment sehr hohe Ozonwerte. Deck die Pflanzen mit Zeitungen ab. Eine hat es mir auch erwischt. Die vergangen Jahre hab ich diese Blätter immer abgeschnitten, da es bis jetzt nur eine Pflanze ist, hab ich mal die Blätter dran gelassen....und die Pflanze erholt sich.
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#3
du machst mir Hoffnung.. in dem Fall ist das keine Braunfäule o.ä.? smile Merci für den Tipp.
Zitieren