Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hochbeet aus (Euro-)Paletten
#1
Hallo,

ich finde leider den Thread nicht mehr.
Irgendjemand hier ist Spezialist -in aus Paletten Hochbeete zu zimmern.

Da ich in naher Zeit ähnliches vorhabe, allerdings noch keine Ahnung wie ich die Stirnseite des Hochbeetes fixieren soll, wäre ich für Anregungen (bzw. Fotos der Fixierung auf den Stirnseiten) dankbar.

Liebe Grüße
Heinz
Liebe Grüße aus Oberfranken

Heinz
Zitieren
#2
Paletten..?
Bei Hochbeete fällt mir nur Stefanie + Marion ein..
http://www.tomaten-forum.com/Thread-Im-H...en?page=27


noch keine Ahnung wie ich die Stirnseite des Hochbeetes fixieren soll,

Wenn du definitiv nur Holzpaletten verwendest,dann kannst du Spaxschrauben verwenden.
(Dachdecker verwenden diese beim Aufsparren/Fixieren..)
http://www.spax.com/de/handwerker/schrau...ollgewinde

Ich hatte damit mal ein Holzhäuschen für meine Kidis gebastellt.
Wie ich das Ganze nach 15 Jahren entsorgen wollte,haben diese gut 15cm langen Spaxschrauben alles immer noch Bombenfest fixiert.
Ich musste 2 Stunden mit dem Akuschrauber alles wieder demontieren...
Ergo.Die halten länger,wie einem lieb ist.. .

By the way:
Vergesse bloß nicht ein engmaschiges Mäusegitter im Erdreich zu verbauen.. .
Wenn Wühlmäuse -von unten- einen Weg in dein Hochbeet finden..:thumbdown:
Zitieren
#3
Kann es sein, das Du das in einem anderen Forum gelesen hast?
Ich weis nicht, ob ich den Namen hier nennen darf, ansonsten über PN.
LG. Monika
Zitieren
#4
Danke für Eure Antworten.

@grill-fan, zusammenschrauben mit Spax ist mir klar. Ich habe meine Frage glaube ich nicht konkret genug formuliert:

Die Längsseite ist mir klar, wie ich die zu verschrauben habe, aber für die Stirnseite habe ich keinen Plan, wie ich wo die Schrauben ansetze, da ich eigentlich keine Winkel kaufen wollte.

Mäusegitter ist geplant:-)
Liebe Grüße aus Oberfranken

Heinz
Zitieren