Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hilfe - Kann ich meiner Tomate noch helfen?
#1
Hallo,

ich bin neu hier im Forum und auch Neuling was Tomatenpflanzen angeht. Habe meine Pflanzen vor 3 Tagen nach draußen gepflanzt. Es kann sein, dass ich sie zu viel gegossen habe. Ich finde es schwer abzuschätzen wieviel sie brauchen, da sie ja nun einen viel größeren Topf haben.

Bei einer meiner Pflanzen ist erst ein Stängel abgeknickt und nach einer Stunde dann noch einer.

Wisst ihr was das ist und kann man die noch retten?

Vielen Dank schon mal

LG Claudia



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Zitieren
#2
Das hat nix mit dem Gießen zu tun, das ist eine Krankheit.

Schneide die Pflanze ein paar Zentimeter unterhalb der letzten eingeschnürten/abgeknickten Stelle radikal ab, in der Hoffnung, dass sich die Krankheit noch nicht bis ganz nach unten "bewegt" hat. Wenn das möglich ist ohne dass sie ganz blattlos da steht, dann besteht die Chance, dass sie von unten her (in den hoffentlich noch nicht ausgegeizten Blattachseln) wieder austreibt.
Zitieren
#3
vielen Dank für die schnelle Hilfe :thumbup:. Ich werde es mal ausprobieren.
Zitieren