Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Harzfeuer F1-Harzfeuer Rotfrüchtig
#1
Wer kann mir etwas über den Unterschied zwischen den beiden Sorten (natürlich außer der Samenfeste) sagen??
LG orchidee
Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren
#2
Hallo orchidee,
die Harzfeuer F1 ist größer als die rotfrüchtige. Bei der Reifezeit liegen beide gleich. Geschmacklich konnte ich keinen Unterschied feststellen. Getragen haben beide bis zum Ende der Saison, wobei ich sagen muß, mir sagt die rotfrüchtige besser zu, die scheint mir resistenter zu sein.
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#3
Danke asmx,

das hilft weiterbiggrin schön daß sie größer ist, da hat man das Butterbrot schneller belegt:thumbup: Werde beide, zum Vergleich, anbauen.
LG orchidee
Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren
#4
ich habe nun die orginal kartoffelblätterige Harzfeuer (auch eine von Anneliese )
nun das 3. Jahr im Anbau
sie kreuzt im Gegensatz zur rotfrüchtigen nicht zurück ..
   
allerdings nicht so kompakt im wuchs
   
Zitieren
#5
Allen Unkerufen zum Trotz. Mir schmeckt die.
Ich habe 5 davon
Leider noch keine Knubbel.
Fotos wenn.....

Kartoffel
Am Haus

[attachment=8216]

Im Haus

[attachment=8217]

IPK Im Haus


[attachment=8218]
Zitieren
#6
Ich habe leider noch die Harzfeuer angebaut.
Deswegen eine kurze Verständisfrage zum Thread hier:
Es gibt
  • Harzfeuer F1
  • Harzfeuer F1 Rotfrüchtig
  • Harzfeuer samenfest
Richtig?

Wie schneidet die samenfeste Harzfeuer im Vergleich zu den anderen ab (Ertrag, Widerstandsfähigkeit etc.).

Kann man die Harzfeuer samenfest ins ungeschützte Freiland tun? Eine Freundin stand heute genau vor diesem Problem.

Beste Grüße
Balder
Zitieren
#7
Die Harzfeuer ist vom Geschmack sehr gut, weiß nicht warum viele sie nicht mögen. :noidea:
Warum schreiben viele von euch rotfrüchtig dazu, ich kenne nur die rotfrüchtige. Diese Saison habe ich auch wieder eine Pflanze dabei, extra für meinem GG.
Ich würde sie auf jeden Fall unterm Dach anpflanzen, weil sie braunfäuleanfällig ist, die samenfeste hatte ich noch nicht, nur die F1.
LG sonne
Zitieren
#8
(31.05.12, 19:37)Balder schrieb: Kann man die Harzfeuer samenfest ins ungeschützte Freiland tun? Eine Freundin stand heute genau vor diesem Problem.

Beste Grüße
Balder
geschützt an der Hauswand auf jeden Fall -
war ja im Osten "die" Feld Tomate ...
da sie sehr früh ist trägt sie auf jeden Fall vor der " Schwarzen Pest "
... wenn sie den zuschlägt -

Ich glaube ... kartoffelblätterige sind etwas anfälliger -

? obwohl meine dieses Jahr vor Kraft strotzt - gegenüber den anderen.

Zitieren