Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hallo aus dem Saarland!
#1
Hallo alle zusammen,

ich bin auch neu hier und möchte mich kurz vorstellen. Ich versuche mich dieses Jahr zum ersten mal an meinen eigenen Tomaten, da ich der Sortenarmut im Supermarkt leid bin und es einfach Spaß macht was eigenes anzubauen.
Richtig angefixt wurde ich letztes Jahr im Sommer. Ich war für ein Auslandssemester in den USA und war begeistert von der Tomatenvielfalt dort. Gerade auf den Wochenmärkten gab es eine große Auswahl an Heirloom Tomaten.

Ich habe dann in meinem Eifer vier Päckchen bio Tomatensamen dort gekauft und mit hier her gebracht (ich weiß, das darf man eigentlich nicht) und Ende Februar ausgesät. Das waren die Sorten Cosmonaut Volkov, Garden Peach, Sun Gold (kein Bio) und ein Heirloom Mix (bestehend aus: Glacier, Oregon Spring, Goldie, Jubilee, Rose de berne, German Johnson, Brandywine, Ruby Gold, Opalka, Orange Banana, Tiffen Mennonite, Weisnicht's Ukrainian, Schimmeig's Striped Hollow).
Natürlich habe ich bei dem Mix keine Ahnung welche Tomatenpflanze zu welchem Samen gehört. Ich lasse mich dementsprechend überraschen.

Ich habe jetzt schon einige Wochen bei euch im Forum mitgelesen und bin wirklich begeistert von eurer Kompetenz und eurem Engagement. Ich hoffe ich kann dazu noch etwas beitragen.

Liebe Grüße,
Michael
Zitieren
#2
Die Neue grüßt den Neuen. :rolleyes:
Ich wünsche dir viel Spaß hier. Ich denke die Sorten kannst du spätestens an den Früchten erkennen. Sun
Liebe Grüße vom Tuniberg
Zitieren
#3
Hallo Michael,
herzlich Willkommen bei uns,Yahoo:clapping::clapping::clapping: und viel Erfolg.:thumbup:

Liebe Grüße
Peter
Gibt es hier jemanden, der keine Tomaten mag?
Zitieren
#4
Hallo Michael,
herzlich Willkommen, und noch viel Freude mit deinen Tomaten:thumbup:
Zitieren
#5
Hallo Michael,

auch von mir als ebenfalls Neuling ein herzliches Willkommen. Viel Spaß und viel Erfolg in deinem ersten Tomatenjahr.

Gruß Marina
Zitieren
#6
Vielen Dank euch allen! :-D
Zitieren
#7
Hallo Michael (ich darf doch so zu Dir sagen)
toll, dass Du aus dem Samenpäckchen aus den USA Tomaten angezogen hast. Unser lieber Zoll macht erhebliche Probleme mit Samen aus Amerika. Vor 2 bis 3 Jahren war das noch viel einfacher, da bestellte man und bekam dann die Samen.
Meine Freundin ist sehr oft in Amerika und bringt mir dann auch Samen mit. Die Samenmix Päckchen finde ich besonders spannend! Wenn Deine Tomaten reif sind, stell bitte Bilder ein. Wir kriegen schon raus was es für Sorten sind. Ein paar Tomaten des Sortenmixes kenn ich nicht.
Wenn ich aus Mixsamenpäckchen anziehe, lege ich die Samen auf ein weißes Papier und schau mir die Samen mit der Lupe an, dann sortiere ich - nach Farbe und nach Größe, hatte meistens Glück und verschiedene Tomatensorten.
Liebe Grüße
und ein tolles Tomatenjahr
Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#8
Hallo Michael!
Herzlich Willkommen auch aus Österreich! Give_rose
Viel Erfolg mit Deinen tollen Amerikanern! YesYesYes
LG
Paradeisoma
Zitieren