Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hallo aus Oberösterreich!
#1
Ein herzliches Grüss Euch aus dem kühlen Laudachtal am Nordrand des oberösterreichischen Salzkammergutes!

Seit ich ca. 1996 begann, für das private Samenarchiv von Herrn Bohl Sorten zu vermehren, hat sich mein Gartenschwerpunkt auf dieses köstliche Gemüse (???) verlagert. Herr Bohl spornte mich an, meine Freunde und Bekannten mit dem Vielfaltvirus zu infizieren, was gar nicht schwer war - obwohl manche anfangs schon etwas skepisch dreinschauten, wenn sie bei mir außer den runden roten auch noch grüne, gelbe, braune, weinrote, cremfarbene, orange und himbeerrote längliche, herzförmige, plattrunde und gerippte Paradeiser (so heißen die bei uns wink) kosten durften!

Ich freue mich, hier auch schon ein paar "alte Bekannte" aus einem Paralelluniversum gefunden zu haben! :clap:

Lisl
Zitieren
#2
Hallo Lisl,
herzlich Willkommen hier im Tomatenforum :clap::clap::clap:.
Dir wird es hier bestimmt sehr gut gefallen smile.
Sicher würden sich hier viele freuen, wenn du hier ein wenig über deinen Tomatenanbau berichtest.
Ich wünsche dir eine super Gartensaison 2013.
Liebe Grüße Marion
Zitieren
#3
[Bild: willkommentomatenvfe0v.jpg]
Schön, dass wir uns hier auch begegnen, Lisl.:clapping:
L. G. aus dem Schwabenland von Salvia
Zitieren
#4
(24.02.13, 14:48)Charisma schrieb: Hallo Lisl,
herzlich Willkommen hier im Tomatenforum :clap::clap::clap:.
Dir wird es hier bestimmt sehr gut gefallen smile.
Sicher würden sich hier viele freuen, wenn du hier ein wenig über deinen Tomatenanbau berichtest.

Danke für das liebe Willkommen, Charisma! Über das Gartenhobby zu plaudern, ohne damit Anderen zu sehr auf den Nerv zu gehen, gefällt mir immer biggrin!
Ich ziehe meine Pflanzen immer selber, dazu viele Hundert für Freunde und Bekannte. Zum Keimen der heuer nur ca. 25 Sorten brauche ich die milde Kachelofenwärme als Fußheizung. Bis sie das erste Mal (in Tassen auf 3 x 3 cm) pikiert werden, muss es warm genug sein, dass sie in den temperierten Wintergarten gestellt werden können.

Wenn ihnen dann da der Platz zu eng wird, kommen sie in Joghurtbecher oder andere kleine Töpfchen. Um diese Zeit bin ich aber schon um jeden Selbstabholer froh, der seine Pflänzchen selber bemuttern kann. Leider sind das wenige (viele möchten sie am liebsten erst, wenn schon die reifen Dingerchen dran hängen!).

Irgendwann gegen Ende April ist es auch bei uns meist warm genug, dass ich sie (nun bereits in größeren Töpfchen - bzw. meine eigenen in Rosentöpfen) in mein unbeheiztes GH bringen kann. Dann hoffe ich, dass alle für die Allgemeinheit Gesetzten möglichst früh abgeholt werden. Das ist die Zeit, wo ich das Wort Tomaten bald nicht mehr hören kann :hot1:!
Früher war das noch schlimmer, als ich in manchen Jahren 100 oder mehr Sorten anbaute! Aber Mensch ist ja lern- und besserungsfähig !

Zitieren
#5
Hallo Lisl,
herzlich Willkommen bei uns :clap::clap::clap: Wir freuen uns jetzt schon auf Deine Erfahrungsberichte biggrin

Liebe Grüße
Peter
Gibt es hier jemanden, der keine Tomaten mag?
Zitieren
#6
Hallo Lisl.

Ich begrüße dich auch hier.

Schön, dass du auch hier her gefunden hast.:clapping:

Frank

Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. - Umgedreht ist das schon schwieriger.
Zitieren
#7
Hallo und herzlich willkommen!
Viele Grüße
Topaci
Zitieren
#8
Hallo Lisl,
ich bin der Forumsschreck - also Vorsicht!!!
Freue mich riesig, daß Du jetzt hier bist.
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#9
Hallo Lisl,

auch hier ein herzliches Willkommen von mir! In diesem Forum habe ich einen "tomatentauglichen" Namen, aber Unkraut esse ich trotzdem sehr gerne!biggrin

Liebe Grüße, Mechthild
Zitieren
#10
Danke Euch allen für die nette Begrüßung! So eine langsame Brüterin bin ich, dass ich Salvias freundlichen und nahrhaften Gruß übersah und mich nur bei Charisma bedankte :no:! So eine schöne bunte Mischung :clapping:! Ich hoffe, Du siehst es mir nach, liebe Salvia!? ..... "Ein alter Mensch ist kein Schnellzug!" :shy:!

So leicht bin ich nicht zu erschrecken. Anneliese wink! Dass ich auf den Mund gefallen wäre, hat mir auch noch niemand nachgesagt biggrin! Aber normalerweise bin ich eh recht friedlich :sleepy:!
Zitieren