Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hallo an alle,bin aus dem Münchner Süden
#1
heiße Robert, bin alleinstehender 3facher Opa und meine "Berufung" sind Tomaten und das drumherum
freue mich über regen Kontakt
LG:Sun
Zitieren
#2
DER Robert???

Na dann: HERZLICH WILLKOMMEN bei den Tomatenverrückten.

Dein enormes Wissen um die Tomate wird dieses Forum bereichern. Yes Und hier wirst Du ganz bestimmt viele nette Leute finden, mit denen Du Dich austauschen kannst.

Dir, lieber Robert, viel Spaß und Freude hier im Tomaten-Forum.

LG aus Franken nach Oberbayern

Maja

Zitieren
#3
Auch von mir ein herzliches Willkommen.
Eine schöne Weihnachtszeit wünscht Dir

Mechthild
Zitieren
#4
Auch ein herzliches Willkommen von mir!!!!!

Auf einen netten Austausch.


Liebe Grüße Marion
Tomaten sind rot! Und die Erde eine Scheibe! ;p


Zitieren
#5
Hallo,

Von mir auch ein herzliches Willkommen.

Auf guten Austausch.

Liebe Grüße
Tomatenfan
Zitieren
#6
Danke für den tollen Empfang in Eurem Forum
ja dann auf regen Austausch
Gruß Robert
Zitieren
#7
Grüße Robert!

Ob jetzt Austausch oder Kontakt hoffentlich hast du deinen Spaß!
Hier findest du genügend Leute, die sich auch den Tomaten berufen haben. Viel Erfolg!

Weihnachtliche Grüße!
"Gärten sind wie gute, alte Freunde. Sie können trösten, beglücken, versöhnen, begeistern"
Autor unbekannt
Zitieren
#8
Ja ,auf den Kontakt zu Tomatenfans aus anderen Regionen/Ländern und einen regen Erfahrungsaustausch freue ich mich; nebenbei ergibt sich dann sicher auch die Möglichkeit Saatgut zu teilen und zu tauschen.Sind ja nur wenige Sorten die pro verhüteter Frucht nur ein paar Samenkörner enthalten, bzw. ganz parthenokarp wären..Mutter Natur sorgt sich schon um Nachkommen....und diese Kinder sollen nicht unter irgendein Saatenschutzgesetz fallen, so meine ich und sicher auch die meisten von Euch.Biodiversität gibts nicht aus Brüssel....darum kümmern wir uns selber.In diesem Sinne allen ein Frohes Fest Sun
Robert
Zitieren
#9
(21.12.16, 16:38)lycopintomate schrieb: Ja ,auf den Kontakt zu Tomatenfans aus anderen Regionen/Ländern und einen regen Erfahrungsaustausch freue ich mich; nebenbei ergibt sich dann sicher auch die Möglichkeit Saatgut zu teilen und zu tauschen.Sind ja nur wenige Sorten die pro verhüteter Frucht nur ein paar Samenkörner enthalten, bzw. ganz parthenokarp wären..Mutter Natur sorgt sich schon um Nachkommen....und diese Kinder sollen nicht unter irgendein Saatenschutzgesetz fallen, so meine ich und sicher auch die meisten von Euch.Biodiversität gibts nicht aus Brüssel....darum kümmern wir uns selber.In diesem Sinne allen ein Frohes Fest Sun
Robert
Nicht unter ein Saatgutgesetz, aber unter ein Saatgutverkehrsgeset.
Franz

Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. - Umgedreht ist das schon schwieriger.
Zitieren
#10
Danke für deine Richtigstellung! Schon wieder was gelernt;Gut daß Du auf Korrektheit achtest!Danke
Gruß Robert
Zitieren