Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Habt Ihr noch was im Freiland stehen?
#21
Die Tomate Nigeria und Artisan Blush Tiger, Gargamel halten noch im Freien aus. Habe am Freitag noch 2,4kg schmackhafte Tomaten geerntet, Im Gewächshaus ist Orange Russia, , Amish Cherry, Schellengergs Favorite, ,Wasa, und Orange Fleshed Purpel Smudge am blühen und keine braun und Krautfäule daran
Es gibt nichts schöneres als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren
#22
Hallole,
Bei mir stehen jetzt noch wenige Tomaten unter dem Tomatendach.
Es sind: Blush, Cherrola, Coyote White Currant, Gelbes Birnchen, Primavera und Schwarze Pflaume: Dazu noch eine namenlose unheimlich produktive saftig-mehlige gelb-grüne Tomate. Die hatte ich stehen gelassen da noch sehr viele unreife Früchte dranhingen. Welche sich auch tatsächlich noch umfärben. Vorgestern gab es zum Beispiel einen vollen 5-Pfund Spankorb.

Auch meine Chili und Paprika stehen bis auf wenige Ausnahmen noch draussen; teils in der Erde, teils in Kübeln. In der Hoffnung, dass der Goldene Herbst von vergangener Woche nochmalks zurückkommt.

Grüssle aus der sächsischen Lausitz
Grüssle aus der herrlichen Lausitz von Einem der aus
"Wir können Alles ausser Hochdeutsch" stammt.
Zitieren
#23
Momentan gibts bei uns Dauerregen und es ist relativ kühl. Wird wohl nicht mehr lange gut gehen im Freiland, dabei sind noch kiloweise unreife Früchte drauf.
LG
Harald
Zitieren
#24
(09.09.17, 12:45)nitrospira schrieb: Das kommt schon Freude auf. Das gibt noch mal ein großes Blech Ofentomaten.
Wie ist bei euch die Lage?

Hallo Ulrich,

bis auf wenige Sorten sind meine Tommys hier am Fuße des Hunsrück´s noch alle gesund und tragen reichlich Früchte.
Die Pflanzen stehen überdacht im Freien oder im Folientunnel. 


Herzliche und ja fast schon nachbarschaftliche Grüße
Carnica
Zitieren