Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hab mal ne Chili-Frage
#1
Hallo an alle Chili-Gärtner,

kürzlich habe ich noch einige Chili-Pflanzen bestellt, die jetzt geliefert wurden. Es sind immer zwei eng zusammen in einem Topf, sie sind schon mind. 10 cm hoch und ineinander gewurzelt. Soll ich versuchen, sie zu trennen und dabei die Beschädigung der Wurzeln in Kauf nehmen, erholen sich Chilis davon gut? Oder lieber gemeinsam ins Beet/Kübel? Ich weiß nicht was auf längere Sicht für den Ertrag besser ist.

Gruß, Annett
Viele Grüße,
Annett
Zitieren
#2
Prockel die ruhig auseinander. Chilis sind eigentlich recht hart im nehmen.[/b]
Grüße außm Pott Gerd
Zitieren
#3
kannst auch mit einem alten Messer den Wurzelballen mittig zwischen den Pflanzen auseinanderschneiden.
das wirkt dann wie ein Wurzelschnitt was ja bei Pflanzen durchaus förderlich sein kann smile
Gruß,
Tom


It's difficult to think anything but pleasant thoughts while eating a homegrown tomato
Zitieren
#4
Okay danke! Dann mach ich das so. Hab schon drauf gehofft, dadurch hab ich ganz ungeplant zwei von jeder Sorte. biggrin Da kommt je eine ins Beet und die andere in einen Kübel zwecks Vergleich.
Viele Grüße,
Annett
Zitieren
#5
Zitat:Ich weiß nicht was auf längere Sicht für den Ertrag besser ist.

Zwei getrennte Pflanzen bringen auf jeden Fall mehr Ertrag. Wo hast du die denn bestellt? Finde ich irgendwie komisch, dass die so verkauft werden (das sagt natürlich nichts über die Qualität aus).
LG
Harald
Zitieren