Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gurken 2013
#1
Hallo Gemüsefreunde,

dieses Jahr ist mein erstes Pflanz-Jahr und ich bin mir unsicher, wie viele Pfanzen ich pflanzen sollte, so das wir alle auch noch essen können.
Insbesondere Mag ich die Snackgurke oder Mini-Salatgurke, die recht klein (um die 10-13 cm bei der Ernte) nur ich konnte im WWW nichts finden, wie viele so eine Pflanze abwirft. Habt ihr Erfahrungswerte, die ihr mit mir teilen wollt?

Herzliche Grüße aus dem Schneechaos,

Denise
Zitieren
#2
Bei geschützten Anbau im GH fallen bei Salatgurken an die 30 Früchte pro Pflanze an.
Bei den kleineren Varianten--rechne mal eher mit 40-50 Früchten .
Zitieren
#3
@grillfan: Ja, das passt.
Ich finde minigurken nicht so effektiv wie größere, die kleinen tragen zwar mehr, sind aber viel kleiner!
LG,
Johannes
Zitieren
#4
Im GH musst du auf die kleinen schön aufpassen und alle 3 Tage mal durchsehen.
Die werden ruck zuck zu großen gelben Dinger.
Aber man findet sie dann leichter wenn es im grünen jungel gelb rausleuchtet.
Zitieren
#5
Ist ja auch Geschmackssache.
Meine Familie - + die Nachbarn notgedrungen..- mögen gerade an heißen Tagen gerne Gurken.
Ein Kind aus der Nachbarschaft hat neurodermitis. Sie ist vegetarier/in und freut sich immer,wenn bei mir die Gurken "explodieren" .Dann bekommt gerade Sie immer reichlich davon ab. Darum hat meine Gurkensorte einen zweiten Namen:
Anna-Gurke.. .wink
Zitieren
#6
Wir raspeln unsere Gurken in den Salat oder legen sie ein. Deshalb ist es egal, ob wir große oder leine Gurken ernten. Bei kleinen Gurken finde ich toll, dass man sie "am laufenden Band" erntet, dafür freue ich mich bei langen Gurken, wenn ich dann nach 4 Tagen ohne Gurke ein Riesending ernten kann.
LG,
Johannes
Zitieren
#7
Hallo ihr,

letztes Jahr hatte ich auch eine veredelte Dominica gekauft, aber die hat kaum getragen und die wollte bei mir auch nicht klettern. Hab extra einen Rankgitter hingestellt, aber ne die wollte einfach nicht.

Vieleicht geb ich ihr nochmal eine Chance .

Lg,Sunshine
Zitieren
#8
Doppelt
Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren
#9
Bis zum vorigen Jahr habe ich mir auch immer die verdelte Dominicapflanze gekauft, war auch nicht so der Burner:thumbdown: Im vorigen Jahr hab ich sie mir aus F1 Samen selber gezogen und hatte Gurken ohne Ende:thumbup:
LG orchidee
Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren
#10
Letztes Jahr hatte ich selbstgezogene Dominika Pflanzen (unveredelt) und gekaufte veredelte Dominika Pflanzen, konnte aber keinen Unterschied feststellen:noidea:
LG sonne
Zitieren