Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Grüße aus Sachsen
#1
Nun bin ich auch mal hier in einem reinen Tomatenforum gelandet.

Ich bin eher Chililastig und bin durch asmx zum Tomatenrumprobieren gekommen.

Trotz schlechter Sommer in den letzten Jahren und teilweise heftigem Kampf gegen die vermaledeite Braunfäule, habe ich noch nicht aufgegeben.

Dieses Jahr will ich mal ein bisschen mit unterschiedlichen Unterlagen probieren, bislang habe ich meist den Roten Kürbis (Tip von asmx) verwendet.

Viel Platz für Tomaten habe ich leider nicht, da ich kein Dach und auch keinen großen Garten bieten kann.
Daher sind meist nur so maximal 5-10 Plätze an der Hauswand in Kübeln vorgesehen. Umso wichtiger ist es, dass diese wenigen Pflanzen gut tragen und lecker schmecken (die Tomaten, nicht die Planzen) wink

Da ich auf der Suche nach bestimmten Sorten heuer am Verzweifeln bin, bin ich nun hier gelandet. Vielleicht bekomme ich ja ein paar gute Tips.
Zitieren
#2
Hallo Nersd, herzlich willkommen!

Ich bin auch aus Sachsen, ziemlich genau aus der Mittewink

Ich achte bei Tomatenbeschreibungen immer auf frühe Reife und inteterminiert wachsende Pflanzen.
Frühe Reife sorgt dafür, daß ich vor eventuell auftretender Braunfäule etwas ernten kann (hatte die letzten 2 Jahre GAR KEINE FÄULE)
und inteterminierte Pflanzen wachsen auch dann weiter, wenn man ihnen eine verdächtige Stelle abmacht. Zusätzlich ziehe ich mehrtriebig, so daß ich notfalls einen Trieb kappen könnte. Außerdem habe ich so keine durch das Ausgeizen verursachten Wunden, in die dann Pilze eindringen könnten. Selbstverständlich mache ich auch nicht die Wipfel ab...

Liebe Grüße, Mechthild
Zitieren
#3
Hallo nersd,
freu mich riesig, dass Du hier gelandet bist!!! Schreib mir bitte eine PN.
Ganz liebe Grüße
Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#4
Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Tomatenforum [Bild: blumen-smilies-0011.gif].

Es wird dir sicher gut bei uns gefallen smile.
Liebe Grüße Marion
Zitieren
#5
(25.02.14, 14:39)Charisma schrieb: Es wird dir sicher gut bei uns gefallen smile.

Da mache ich mir auch keine Sorgen Sun
Zitieren
#6
Hallo nersd,
herzlich willkommenYahoo:clapping::clapping::clapping: und viel Erfolg.:thumbup:

Liebe Grüße,
Peter
Gibt es hier jemanden, der keine Tomaten mag?
Zitieren
#7
Hallo und Herzlich Willkommen auch aus Österreich!:clap::clap:
LG
Paradeisoma
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Grüße aus Sachsen Pit0911 5 916 01.05.14, 23:00
Letzter Beitrag: Topaci