Themabewertung:
  • 7 Bewertung(en) - 4.14 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Glück im Unglück, Tomaten 2013
#1
Hallo an Alle,
jetzt geht`s los :sweatdrop: auch bei mir:whistling: Ihr stellt immer so schöne Bilder rein, dass man kaum noch abwarten kann, dass endlich mal Frühling wird. wink Winterschlaf ist vorbei, :thumbdown: nur bei uns liegt überall noch Schnee herum. Pünktlich zum Fototermin haben die Mäuse interesse gezeigt an meine frisch gekeimte ungarische Paprikapflanzen. Spaß muß sein :whistling::laugh: Jetzt weiß ich genau, :news: warum Anneliese soviel Achtung von Mäuse hat:whistling: Also, mein Lehrjahr :news:fängt auch gut an:thumbup: Ihr habt mir bisher schon sehr viel geholfen:sweatdrop: und alle Eure Erfahrungen so schön dokumentiert, dass es von mir jetzt undankbar wäre, wenn ich mich hier nicht bedanken würde.Danke Bei unsere Anneliese möchte mich besonders bedanken, und ich hoffe an viel Spaß mit ihre Samen.Danke Jetzt möchte ich aber erstemal mein Unglücksbilder zeigen, wo deutsche Mäuse gerne mal ungarische Gemüsepaprika fressen.
    Viel ist nicht übrig geblieben, immer schön die Mitte abgefressen.:thumbdown:
.gif   b008.gif (Größe: 6,53 KB / Downloads: 692)
Gute Arbeit:sweatdrop::no: Gut, dass ich mit einige kleinere Unfälle schon gerechnet habe, deshalb ist mein Nachwuchs schon gekeimt. Das Glück in Unglück ist, dass meine Pflanzen dürfen jetzt wieder in unsere Hobbyzimmer umziehen. Ein paar Paprikas sind aber noch übrig geblieben:clap:
    An die ganz große Paprikapflanzen sind die Mäuse noch nicht drangegangen. Mal sehen, wie es weiter geht. Natürlich habe ich auch mal einige Tomatenbabys, aber die kämpfen noch mit unsere Dunkelheit.:sweatdrop: Erstemal habe ich ein paar Bilder ausgesucht,
bei mir wachsen nur die Löffel gleichmäßig, aber es kommt noch,        
Ich kann mit Euch vielleicht noch nicht ganz mithalten, aber für die Anfang ist es gar nicht so schlecht. Wir haben noch viel Zeit.

Viele Grüße
Peter

Gibt es hier jemanden, der keine Tomaten mag?
Zitieren
#2
Peter..sieht doch gut aus.
OK das erste Bild mit Mäusefraß..:crying: (Da wäre ich so gemein und würde Pfeffer oder dergleichen um die Jungpflanzen drum herum streuen.Wenn die Mäuse dann daran wollen..muß es so schei.. e scharf sein,das die freiwillig abhauen.)

Aber tröste dich,mir hat mal eine Wühlmaus das halbe Gewächshaus leer gefressen.
Seitdem liegt dort ein schön engmaschiges verzinktes Gitter in 40cm Tiefe.
Im Freiland verwende ich die hier pro Pflanzloch:    
Seit dem habe ich Ruhe..
Zitieren
#3
Hallo Peter,
ich find die sehen gut aus - nächste Woche soll es wärmer werden - paß mal auf wie die dann loslegen! Wird schon!
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#4
Hallo,
ja, bei uns fressen Mäuse auch manchmal die Möhren und die Rote Bete ab:crying:.
@grill-fan: schöne Mieze auf Deinem Bild hinten links:thumbup:
LG,
Johannes
Zitieren
#5
Sehr gut Peter.

das sieht doch schom >Mal nach was aus.Weiter so.:thumbup:
Frank
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. - Umgedreht ist das schon schwieriger.
Zitieren
#6

Untertreibung. Sieht nicht so aus als ob du Hilfe brauchst. Schöne Pflanzen :clapping: :clapping: :clapping: :thumbup: Du hast doch schon öfter Tommis gezogen.
Grüße außm Pott Gerd
Zitieren
#7
Na Peter das wird doch! Du mußt mal was in die Fallen legen was die Mäuse auch gerne fressen.:clap: Versuch mal Schokolade.Deine Tomaten sehen doch Klasse aus, dafür das du zum ersten mal welche züchtest!:thumbup:
Welche hast du nun gesetzt?:huh1:

Gruß Mike
Zitieren
#8
Hallo Peter,
ich fang meine Mäuse mit Mehl, einfach Mehl auf die Falle streuen - das wird ein Festmahl...
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#9
(28.02.13, 20:34)galaxy99 schrieb: Welche hast du nun gesetzt?:huh1:
Gruß Mike
Hallo Mike,
die Bilder zeigen nur einige Tomaten, wie
Trefle de Togo
Prune Noire
Alter Kommunist
Harzfeuer Original / Kartoffelblatt
Goldene Königin
Harzfeuer
Sweetie / Cherry
Auriga
Kumato
Harzfeuer F1
Supersweet 100
Gartenperle
First in the Field
Roma
Roma VF
Dikaja Rose / Wilde Rose

Wo ich mehr Pflanzen habe, aber noch kleiner sind
Bloody Butcher
Black Cherry
Auriga
Kumato
Ananas Noire

und dann kommt noch
Kecskemeti korai bibor
Budai Törpe /Busch
El Greco Tombay
Bison
Goldita /gelbe coctail
Anna`s Multiflora
Pantano Romanesco
Saint Pierre
Brandwine Pink
Green Zebra
Ochsenherz Rosa muß ich leider nochmal versuchen
Cour di Bue auch nicht gekommen
ich habe noch einige Sorten keimen lassen, so viel Platz habe ich gar nicht in Garten, aber bei mir kann immer noch was schief gehen, damit muß ich rechnen. Ich habe rusische Ochsenherz weiß, gelb, pink, orange, nur in september bei mir wahrscheinlich nichts mehr zu holen.

Viele Grüße
Peter



Gibt es hier jemanden, der keine Tomaten mag?
Zitieren
#10
(28.02.13, 20:49)asmx91 schrieb: Hallo Peter,
ich fang meine Mäuse mit Mehl, einfach Mehl auf die Falle streuen - das wird ein Festmahl...
LG Anneliese

Braten wie Leber und ne Tomatenscheibe dazu....:lol:
Frank

Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. - Umgedreht ist das schon schwieriger.
Zitieren