Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gelbliche, welke Blätter
#1
Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum und beigestert von den vielen interessanten Beiträgen. Ich versuche mich dieses Jahr zum ersten Mal an meinen eigenen Tomaten. Ich habe die Tomaten Ende Februar selbst ausgesät. Seit 2 bis 3 Wochen stehen sie jetzt im Gewächshaus und sind auch gut gewachsen.

Einige Tomaten lassen aber jetzt die Blätter entwas hängen. Sie sehen sogar etwas welk aus und haben einige kleine gelbe Streifen/Stellen. Ich hoffe die Bilder können das zeigen.

Was könnte das sein? Brauchen sie mehr Nährstoffe? Sollte ich sie umpflanzen?Ich möchte sie gerne im Topf/Eimer groß ziehen. Ich danke euch für eure Hilfe!!

   
   
   
   
   
Zitieren
#2
Hallo MN85,
Herzlich Willkommen!

Ich habe den Eindruck, dass Deine Pflanzen gerne bald in größere Töpfe umziehen möchten,
aber warte mal die Meinung der Profis ab.

V.G.
Carmen
Zitieren
#3
Danke für deine Antwort! Das hatte ich auch schon vermutet.

Bin gespannt, was die anderen dazu sagen.
Zitieren
#4
Hallo MN85,
denke, dass es Nährstoff Mangel ist. Wann willst die rauspflanzen??? Wohin??? Ins Gewächshaus könntest die pflanzen, aber bei Nacht abdecken und Grablichter reinstellen.
Wenn noch eine Woche warten willst, dann mach einen Spritzer Blumendünger ins Giesswasser.
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#5
Aktuell stehen sie schon im Tomatenzelt. Ich wollte sie jetzt in 12l Eimer (mit Löcher und eine Schicht Kies) umpflanzen. Teilweise kommen die Wurzeln schon unten raus.

Aus eine Krankheit ist es wohl nicht? Werden die Pflanzen sich erholen von dem Nährstoffmangel?
Zitieren
#6
Hallo MN85,
wenn die Wurzeln schon unten raus kommen, pflanze die ins Gewächshaus, trotz der Kälte im Moment. Stell abends 3 Grablichter rein, einen Tontopf über die Lichter, aber den Tontopf auf einen Stein oder ähnliches stellen, damit die Kerze Sauerstoff bekommt, Du hast innerhalb einer Woche ganz tolle Pflanzen. Mach aber den Wurzelballen der Tomaten ein klein wenig (vorsichtig) locker.
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#7
Handelsüblicher Flüssigdünger und sie haben in 2 Tagen schon eine wesentlich bessere Farbe.. Die Erde, die in den Töpfen ist, ist eben schon am Ende.
Ich dosiere den Dünger immer etwas sparsamer, als draufsteht.
Grüße
Reniar
Zitieren
#8
(13.05.14, 14:47)asmx91 schrieb: Hallo MN85,
wenn die Wurzeln schon unten raus kommen, pflanze die ins Gewächshaus, trotz der Kälte im Moment. Stell abends 3 Grablichter rein, einen Tontopf über die Lichter, aber den Tontopf auf einen Stein oder ähnliches stellen, damit die Kerze Sauerstoff bekommt, Du hast innerhalb einer Woche ganz tolle Pflanzen. Mach aber den Wurzelballen der Tomaten ein klein wenig (vorsichtig) locker.
LG Anneliese


Hallo Anneliese,
Wofür denn ein Grablicht? :huh:
LG Chilli
Zitieren
#9
Hallo Chilli,
das Grablicht ersetzt in der Übergangszeit eine Gewächshaus Heizung. Wenn ein Tontopf drüber kommt, dann hast Du den Effekt eines Kachelofens.
Man braucht oft nur 2 oder 3 Grad wärmer damit den Pflanzen nix passiert. Das bekommst mit den Grablichter hin. Kannst auch Kerzenreste nehmen.
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Blassgrüne, fast gelbliche Blätter Duncan 5 571 06.07.16, 13:47
Letzter Beitrag: Duncan