Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gelbes Ei von Phuket?
#1
Nachdem meine Eltern letztes Jahr die Kübel öfter mal umgetauscht haben bin ich schlauer geworden. Habe dieses Jahr bei mir angebaut. Mit Nummerierung am und unter dem Kübel wegen Sonne. Da kann nichts mehr schiefgehen.
Nun meine Frage: Habe aus dem Tauschpaket Samen vom Ei von Phuket genommen und angepflanzt. Lt. Tomatenatlas sollte das rosa bis rot werden meine sind aber gackerlgelb. Gibt es mehrere Sorten oder war es vertauschtes Saatgut oder habe ich da was ganz neues? Mach heute abend mal Fotos und stelle sie ein.
Zitieren
#2
Das Ei von Phuket hatte ich auch mal - das war eher rosa/hellrot, also insgesamt recht farblos.
Da die Sorte allerdings ziemlich geschmacklos ist, fällt sie meines Erachtens eher unter Flop.

Von daher hast Du Glück: Dein falsches (oder verkreuztes) Ei von Phuket kann nur besser sein.
Falls die die Fruchtform genauso wie im Tomaten-Atlas ist, spricht vieles für verkreuzt.
Wenn die Sorte schmeckt, kannst Du ja Samen nehmen und nächstes Jahr wieder anbauen. Dann hast Du irgendwann Deine eigene Sorte... wink
Zitieren
#3
Zitat:Wenn die Sorte schmeckt, kannst Du ja Samen nehmen und nächstes Jahr wieder anbauen. Dann hast Du irgendwann Deine eigene Sorte... wink

Werde ich auch machen. Erst Foto, dann Samen rauspulen und dann probieren. Danach Samen aufheben oder entsorgen je nach Geschmack.
Zitieren
#4
da häng ich mich mal mit rein.

auch ich hatte das Ei von Phuket aus dem Tauschpaket (2009 oder 2010) welche sich allerdings als eine rote Beuteltomate entpuppt hat. naja... die Tomaten sind okay, aber nicht das ich davon Samen nehmen wollte. schade...
Zitieren
#5
Mal sehen ob wir irgendwann mal das richtige Ei kriegen.:undecided:
Ist schon komisch was manchmal so rauskommt, da war bestimmt ein sogenannter Vertauscher am Werk.:laugh:
Zitieren
#6
Hab ich ja noch nie gehört. Hihi. Ist ja richtig kreativ hier smile
Zitieren