Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage zu Anmore Treasures
#1
Hallo liebe Forumler,

ich möchte gerne wissen, wer von Euch diese Sorte schon mal selbst angezogen und somit Erfahrungen damit hat. Habe sie gekauft als Ampeltomate, und ging davon aus, dass der Wuchs eher gedrungen sein wird. Aber die ist wie eine Rakete, überragt mittlerweile fast alle gleichzeitig gesäten Sorten. Auf Bildern habe ich gesehen, das sie wohl wohl zu den ausladenden Ampelsorten gehört, aber irgendwie ist sie mir unheimlich und ich vermute inzwischen eine Verwechslung. wink

LG Annett
Viele Grüße,
Annett
Zitieren
#2
Ja der Wuchs passt nicht so recht.
Zitieren
#3
Hallo Tommy,

wie ich gerade gesehen habe bist Du ganz neu hier, herzlich willkommen in diesem schönen Forum!

Hast Du die Anmore Treasures schon mal angebaut? Da habe ich mir wohl eine Verwechslung eingehandelt, obwohl es Saatgut von Tatjanas Tomatobase ist und ich diesmal extrem aufgepasst habe bei der Aussaat, um Verwechslungen zu vermeiden. Mit dieser Sorte habe ich wohl kein Glück, versuche den Anbau nun schon das dritte Jahr. sad

Lg Annett




Viele Grüße,
Annett
Zitieren
#4
Ja ich hatte die Sorte im letzten Jahr im Garten.
Zitieren
#5
Hallo Annett,
ich hatte die Anmore Treasure vorletztes Jahr. Sie ist bei mir wie eine wie eine dürre/spargelige Buschtomate (also mit reichlich Achseltrieben) gewachsen und dann einfach übergekippt. Nicht so klein und überschaubar wie z.B. eine Himbeerrose. Es könte also doch keine Verwechselung sein. Mein Saatgut war direkt von Tatjanas TB. Ich finde gerade kein Foto, aber ich versuche morgen dran zu denken und weiter zu suchenwink
LG
Zitieren
#6
Hallo tortenbecca,

ja ziemlich dünn ist sie, bildet aber seit neuestem erste Geiztriebe und Knospen, was mich auch hoffen lässt, dass sie doch die richtige Sorte ist, da sie ja recht früh sein soll und meine gleichzeitig gesäten Sorten noch keine Blütenknospen haben. Wie hat sie Dir geschmeckt?

Lg, Annett
Viele Grüße,
Annett
Zitieren
#7
Hallo Annett,
ich hatte die - ich meine 2012 im Anbau, so genau erinnere ich mich an die nicht mehr. Wuchs passte zu einer Topfcoctail, aber die Blätter waren zierlich, nicht so fest wie bei der Himbeerrose. Meine, dass mein Samen von Heritage (Steve) war. An den Geschmack kann ich mich noch erinnern, nicht so würzig wie die Himbeerrose, aber für mich ok.
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#8
Hallo Annett,
schau mal bei uns in den Sorten Beschreibungen vorbei, da ist sie von mir drin.
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#9
Hallo Anneliese,

hab grad mal geschaut, Du schriebst 70 cm hoch, das ist schon hoch für eine Ampeltomi finde ich, also könnte es doch passen. smile Geschmack sehr gut nach Deiner damaligen Einschätzung. Da kann ich ja hoffen. Irgendwie war ich mit dem Geschmack meiner Ampel- und Hängetomis dIe letzen 2 Jahre nicht mehr zufrieden, hoffe dieses Jahr auf Anmore Treasure und Dithmarscher. Ansonsten lasse ich diese Spielerei in Zukunft. :rolleyes:

LG Annett
Viele Grüße,
Annett
Zitieren
#10
(20.04.15, 21:21)Schmatzefein schrieb: Irgendwie war ich mit dem Geschmack meiner Ampel- und Hängetomis dIe letzen 2 Jahre nicht mehr zufrieden, hoffe dieses Jahr auf Anmore Treasure und Dithmarscher. Ansonsten lasse ich diese Spielerei in Zukunft. :rolleyes:

Nimm Wildtomaten für die Blumenampeln, die schmecken. wink Jaaaa, okay, sie werden höher als 70 cm, aber sie sind sehr hübsch mit ihren langen baumelnden Trieben und man hat lange was zu futtern.
Zitieren