Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Flames Tomatentraum 2011
#1
Hallo,

Sorten 2011:
1884
Amana Orange
Ananas
Ananas Noire
Andrew Rahart's Jumbo Red
Beauty King ( wieder ausgefallen, selbiges schon letztes Jahr )
Believe it or Not
Berkeley Tie Dye
Bisonherz
Black Bear
Black from Tula
Black Magic
Blanche de Fraisse
Blueberry x 2
Carbon
Carnica
Church
Colibri
Curry
Danko x 3
Don Camillo
Ensalada La Palma
Fahrenheit Blue
Géante de Hutt
Goliath
Graf Batthyany
Italian Tree
Japanes Tomato Tree
Japanese Black Trifele
JD Special C Tex
Join Or Die ( Eigensaatversuch ) x 2
Khaki Coing
Lemon Tree ( wieder Ausfall )
Malakhitovaya Shkatulka
Mina
Nepal
Noire Charbonneux
Pamplemouse du Grand Pere
Persimmon
Provenzano
RAF
Roma VF x2
Russian Big Roma
San Marzano Scatolone
Cuor di Bue
Schuntukskij Velikan
Shapka Monomakha
Splash of Cream
Mandarin Cross
Watermelon PL
Zitronentomate
Campari
Michael Pollan
Sara's Galapagos
Giannini

geplant waren diese Sorten und bis auf 2 Ausnahmen konnten alle gepflanzt werden, 1 wurde noch dazu gekauft als Test, 3 Stück kamen noch von einer Tomatenfreundin hinzu ! Danke Aubi nochmal dafür.:thumbup:
Aussaat Zeitpunkt war 20.03.2011, durchgehende Keimtemperatur 24 Grad, durchschnittliche Keimdauer 4 Tage. Anzucht danach unter Wachstumslampen, ausgepflanzt 15. Mai im GWH, 16. - 18. Mai unterm Dach, Kübel 19. Mai. Bisher nur ein paar Hagelschäden bei den äußeren Reihen unterm Dach und bei den Kübelpflanzen die aber nicht so wirklich tragisch waren.

[Bild: compcimg0863.th.jpg]

Detailiertere Bilder, auch von denen im GWH und Kübeln folgen noch...........

gruß Flamme
Wer Rechtschreibfehler findet, darf Sie behalten........
Zitieren
#2
beachtliche Sortenliste :thumbup::clapping::clapping:
Liebe Grüße
Dru
Zitieren
#3
Bin gespannt!
LG
Nur Tomaten bringen das Seelenheil
Zitieren
#4
So,

angekündigt ein paar Bilderchen :


Als erstes einmal Veranda mit den Kübelkandidaten:
v. links nach rechts stehen dort.....Sara's Galapagos, Campari, Giannini, Michael Pollan, 3x Danko ( kl. Stäbe ), Blueberry, Join or Die, 2x Roma VF, Don Camillo, Back Bear. Keine Panik es kommen noch bessere Bilder dazu mit der Zeit. :blush:, hatte ich schon erwähnt das ich kein Picasso beim Bilder knipsen bin ?? :lol:
[Bild: compcimg0868.th.jpg]

Nahaufnahmen Campari, Sara's Galapagos,Giannini , Michael Pollan.
[Bild: compcimg0869.th.jpg][Bild: compcimg0870.th.jpg][Bild: compcimg0871.th.jpg][Bild: compcimg0872.th.jpg]


Weiter gehts im GWH:
dort wachsen : Geante de Hutt, Fahrenheit Blue, Blueberry, Zitronentomate und Graf Batthyany in der hintersten Reihe. Vorne stehen Shapka Monomakha , Malakhitovaya Shkatulka, Persimon und Goliath.
Da ich vorher noch Salat unterpflanzt hatte gingen auch die Läuschen auf die Tommies, mittlerweile geht es wieder. Leider halten sich die Sorten in vorderster Reihe nicht an die im Netz angegebene Maximal Höhe :laugh: wodurch jetzt schon leichter Dschungel herrscht. Auf der Rechten Seite hab ich meine Gürkchen, dazu gesellen sich als Unterpflanzung Versuchsmelonen und ein Rocoto Zweig kann man noch sehen etwas, auf dem Regal kann man noch die Babystation der Geiztriebe sehen die ich vorsorglich von ein paar Sorten schon genommen habe.
[Bild: compcimg0873.th.jpg][Bild: compcimg0874.th.jpg][Bild: compcimg0875.th.jpg][Bild: compcimg0876.th.jpg][Bild: compcimg0877.th.jpg][Bild: compcimg0878.th.jpg]


und schon gehts auch weiter zum Tomatendach:
dort wächst der Rest der Liste, das letzten Bilder zeigen noch die Carnica die erst Mitte April gesäet worden ist da Sie sonst zu gakelig wächst und die Gefahr eines abbrechens vor Pflanzung passieren könnte :whistling:, ferner noch meine Lieblingshaustiere die zur Zeit alle Flügel voll zu tun haben.
[Bild: compcimg0879.th.jpg][Bild: compcimg0880.th.jpg][Bild: compcimg0881.th.jpg][Bild: compcimg0882.th.jpg][Bild: compcimg0883.th.jpg][Bild: compcimg0884.th.jpg][Bild: compcimg0885.th.jpg][Bild: compcimg0886.th.jpg][Bild: compcimg0887.th.jpg][Bild: compcimg0888.th.jpg][Bild: compcimg0889.th.jpg][Bild: compcimg0890.th.jpg][Bild: compcimg0891.th.jpg][Bild: compcimg0892.th.jpg][Bild: compcimg0893.th.jpg][Bild: compcimg0894.th.jpg][Bild: compcimg0895.th.jpg][Bild: compcimg0896.th.jpg][Bild: compcimg0897.th.jpg]
wer hat nun alle grünen Knubbel gefunden ??

Haustierchen.....Hummeln.....Marienkäfer auch vorhanden fand ich im Augenblick nicht und Läuse etc. sind ja so uninteressant.:head:
[Bild: compcimg0898.th.jpg][Bild: compcimg0900.th.jpg]


gruß Flamme



Wer Rechtschreibfehler findet, darf Sie behalten........
Zitieren
#5
Hallo Flamme,

du hast ne super Sortenliste ! :thumbup: :clapping:
Es sind viele Sorten dabei, von denen ich bisher noch nichts gehört oder gelesen habe.
Deine Malakhitovaya Shkatulka interessiert mich besonders, da ich davon schon Samen habe und sie nächstes Jahr pflanzen will.
Ist deine Campari eine F1 oder ne Absaat ?
Zitieren
#6
interessante sorten!

ich sehe bei dir ein ranknetz... bist du zufrieden damit.. kann man das zum aubinden gebrauchen, gibt es genügend halt?

Zitat:Leider halten sich die Sorten in vorderster Reihe nicht an die im Netz angegebene Maximal Höhe
normal bei deinen treib-/ gewächshausbedingungen

p.s.: wie schmeckt der dunkle basilikum?
schöne ernte
------- jo ------

meine Website
mein Blog

p.s.: .... über konstruktive kritik würde ich mich sehr freuen!
Zitieren
#7
ist das ein beckmann gwh und carport?
schöne ernte
------- jo ------

meine Website
mein Blog

p.s.: .... über konstruktive kritik würde ich mich sehr freuen!
Zitieren
#8
(03.07.11, 16:05)debora999 schrieb: Hallo Flamme,

du hast ne super Sortenliste ! :thumbup: :clapping:
Es sind viele Sorten dabei, von denen ich bisher noch nichts gehört oder gelesen habe.
Deine Malakhitovaya Shkatulka interessiert mich besonders, da ich davon schon Samen habe und sie nächstes Jahr pflanzen will.
Ist deine Campari eine F1 oder ne Absaat ?

Danke, danke mir geht es aber bei Euren Sortenlisten teilweise auch so das ich von Ihnen nichts gehört oder bisher gelesen habe, es gibt einfach so viele Tomatensorten die zwar gelistet irgendwo sind aber nicht überall verfügbar, dazu kommen ja noch die ganzen Tomaten die noch nicht veröffentlicht sind z.b. alte Familiensorten aus entlegenen Orten oder noch gekreuzt bzw. gezüchtet werden.
Die Campari dürfte eine F1 sein, hab noch nirgends Absaat gesehen, geschweige denn das käufliche F1 Saatgut dazu, meine Pflanze ist ein abgeschnittener Geiztrieb bzw. Hauptrieb von einer Gärtnerei auf der Insel Reichenau :thumbup:.

(03.07.11, 16:19)diptam schrieb: interessante sorten!

ich sehe bei dir ein ranknetz... bist du zufrieden damit.. kann man das zum aubinden gebrauchen, gibt es genügend halt?

Zitat:Leider halten sich die Sorten in vorderster Reihe nicht an die im Netz angegebene Maximal Höhe
normal bei deinen treib-/ gewächshausbedingungen

p.s.: wie schmeckt der dunkle basilikum?

Ja, habe insgesamt 3 solcher Netze im Einsatz, Sie sind sehr stabil, sind keine wie man Sie sonst in Gärtnereien oder Bauhäusern zu kaufen bekommt aus Plastik. Ich habe Sie mit massiven Ringschrauen fest gemacht, die Gurken ranken sich soweit gut durch und habe Sie eigentlich vielleicht nur an jeweils einer Stelle wenn überhaupt mit einem Plastikring fest gemacht, also extra aufbinden müßte man Sie nicht nur das Netz selber sollte fest sein wegen möglichem Übergewicht der Pflanzen mit der Zeit.

Mit den Bedingungen Hitze usw. dürftest Du recht haben, es herrschen ab und zu schon mal bis zu 40 Grad drin trotz Schattierung etc. . Wenn man aber bedenkt wie wenig ich gieße dank Bodenpilz, steht überhaupt nichts schlapp.

Das kommt von Sorte zu Sorte verschieden beim Basilikum, momentan wachsen bei mir African Blue, Magic Blue und ein Purpur-Basilikum das eine Mutation ist da es auch nur gesprenkelte Grüne Blätter entwickeln kann. Auf jedenfall gilt für alle das Sie teils ziemlich Anislastig sind im Geschmack und das nicht jeder wirklich mag, ich selber find es aber Prima gibt überall die entscheidende Note auch der sonstige Geschmack und Geruch überzeugt.

Zur letzten Frage ergänzend :
Ja, GWH, Carport, Hochbeete ( ausser eines das ist aus Insdustriesteinen ) und Netze sind von Beckmann sowie sonstiges GWH Zubehör.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf Sie behalten........
Zitieren
#9
Zitat:Wenn man aber bedenkt wie wenig ich gieße dank Bodenpilz, steht überhaupt nichts schlapp.

wenn man die tomaten von anfang an nicht übermäßig gießt, bilden sie sehr gut wurzeln aus die sehr tief reichen, um ans kostbare nass zu kommen
wenn ich das richtig sehe hast du lehmigen sand oder sandigen lehm, da wird die feuchtigkeit sowieso besser gehalten als bei sandigeren böden ohne tonanteil

ich tendiere auch zum selten wässern, aber dafür durchdringend

die anislastigen basilikumsorten meide ich eher, mein favorit ist das ganz gewöhnliche genoveser basilikum für pesto und tomaten

beckmann hat feine teile.. wie man sieht!
schöne ernte
------- jo ------

meine Website
mein Blog

p.s.: .... über konstruktive kritik würde ich mich sehr freuen!
Zitieren
#10
Hallo Flamme,
Du hast beeindruckende Gemüse, egal von welcher Sorte:clapping: Kompliment!:thumbup:
Liebe Grüße
orchidee
Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren