Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erbsen
#1
meine Zuckerschoten im Balkonkasten blühen
   
und die Nachfolge - Kulturen Rosenkohl - Kohlrabi + Salat
sind pikiert
   
Zitieren
#2
Ich will dieses Jahr Winterkefen probieren. Die kommen dann als Nachkultur aufs Kartoffelbeet.
Oder weiß jemand, daß das nicht geht?

Liebe Grüße,Mechthild
Zitieren
#3
(03.06.11, 23:53)German Green schrieb: Ich will dieses Jahr Winterkefen probieren. Die kommen dann als Nachkultur aufs Kartoffelbeet.
Oder weiß jemand, daß das nicht geht?

Liebe Grüße,Mechthild

Hallo Mechthild!

Was ist Winterkefen, kenne ich gar nicht???:noidea:
LG sonne
Zitieren
#4
Liebe Sonne,

Winterkefen sind eine Abart der Erbsen, die man im Herbst sät, dann überwintern sie als Jungpflanzen, und sind im Frühjahr schneller am Start. Das bedeutet, wenn der Plan aufgeht, daß ich im Juni ernten, das Beet räumen und dann noch Kohl draufsetzen kann. Mal schauen, ob es so funktioniert, wie ich mir das vorstelle...

Liebe Grüße, Mechthild
Zitieren
#5
für den Herrn, der bei den bildhübschen rosa/lila Erbsenblüten gefragt hat, ob man die auch essen kann ...
   
So sehen die Schoten der Blauwschokker aus.
Zitieren
#6
:thumbup::thumbup:
Zitieren
#7
Servus,

dieses Jahr sollen bei mir auch Zuckerschoten auf´s Bett, wie bei Oma früher. ich möchte sie als ganze Schote so "wegessen" können, also nicht nur die Erbsen selber herauspulen!

kann mir einer oder mehrere Sorten empfehlen, welche schön zart sind und ohne diese harte Pergaminschicht!?

take care
Zitieren
#8
(21.03.12, 19:21)XamazoneX schrieb: Servus,

dieses Jahr sollen bei mir auch Zuckerschoten auf´s Bett, wie bei Oma früher. ich möchte sie als ganze Schote so "wegessen" können, also nicht nur die Erbsen selber herauspulen!

kann mir einer oder mehrere Sorten empfehlen, welche schön zart sind und ohne diese harte Pergaminschicht!?

take care

Zuckererbsen sind nur jung zart -
also früh pflücken

http://www.bakker-holland.de/produkt/zuc...gOcgjD_rhQ=
Zitieren
#9
Hallo Aubergine,

wo bekomme ich Samen von der Blauwschokker? Gibts die irgendwo übers Internet oder Gärtnerei?

LG
Claudia
Zitieren
#10
Hallo Claudia

Hier nur eine Bezugsquelle die Google auf die Schnelle ausgespuckt hat:
http://www.gartpro.de/Saatgut/Gemuese/Er...::748.html
Gruß,
Tom


It's difficult to think anything but pleasant thoughts while eating a homegrown tomato
Zitieren