Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Düngung von Jungpflanzen
#1
Hallo Ihr Lieben,
meine Pflänzchen sind ca.5 cm gross. Nun habe ich sie mit etwas Tomatendünger von Neudorff gefüttert.
Nun meine Angst....habe ich zu früh gedüngt?
Ich habe nur etwas gegeben davon. War es doch zu früh???
Könnt Ihr mich beruhigen?
Dankbare Grüsse
Waldfrau
Zitieren
#2
Also ich dünge erst kurz vorm auspflanzen. Und da nur minimal. Wenig düngen soll besser fürs Wurzelwachstum sein.
Aber ich denke wenn du nur etwas Dünger genommen hast wird das sicher nicht schaden.
LG Manni
Nur Tomaten bringen das Seelenheil
Zitieren
#3
Schau mal hier ab ca. 5:00 min.
http://www.youtube.com/watch?v=JDYR3PePJ...ature=plcp
Dreht sich zwar um Chilis - Aber die machen das bereits beim Einsäen...
Zitieren
#4
Ich würde den Dünger in jedem Fall deutlich unter der normalen Konzentration dosieren. Falls es ein fester Dünger ist, ist die Dosierung bei so kleinen Töpfchen wahrscheinlich gar nicht so ganz einfach. Bei der geringen Pflänzchengröße sind diese noch relativ empfindlich, aber wirklich ganz wenig wird wohl auch nicht schaden.
Zitieren
#5
Puh....na dann wird ja alles gut gehen, ich habe ja wenig gedüngt.
Ganz lieben Dank für Eure helfenden Antworten.
Nun bin ich ruhiger.
Weiterhin viel Erfolg mit den Tomis.
LG
Waldfrau
Zitieren