Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Cleota Yellow
#1
Hiho,

mit mit viel Aufwand bin ich an Cleota Yellow Samen gekommen(nein nicht über das forum hier^^) und nun sind mir alle Setzlinge eingegangen. Der Grund: es haben sich so fiese Trauermücken angesaugt und bis ich das gemerkt habe waren schon alle tot. Soweit so schlecht. Meine frage nun, wo bekomme ich Samen oder noch besser Setzlinge her? Dr. google scheint mir in dieser Hinsicht kein guter freund zu sein. 


Es wäre zu schön wenn ich dank einem Setzling vielleicht sogar noch in diesem Jahr etwas ernten könnte!  Angel2 Angel2 Angel2



greez
Zitieren
#2
Ich hab nur Cleota Pink. Die gelbe kenne ich gar nicht.
LG
Harald
Zitieren
#3
Ich hatte die Cleota Yellow vor ca. 2 Jahren im Anbau und die war verkreuzt, es kam aber was ganz tolles raus. Habe die Sorte nicht weiter verfolgt und auch keinen Samen.
Die wird in Amerika viel zum Kreuzen verwendet, vielleicht war meine eine davon. Wenn sich die Gelegenheit ergibt, frage ich mal nach Samen nach...wird aber diese Saison nix mehr.
Du kannst Dir aber Samen bei Tatiana bestellen, der ist in 10 Tagen da.
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#4
Danke euch beiden für die Antwort. Tatiana Tomaten zu googlen auf das wäre ich nicht gekommen. :thumbup: 

Ab mitte Mai bietet die wieder Samen an. Dann bestelle ich in dem Fall für nächstes Jahr mal was ... sooooo schade das ich meine Setzlinge eingegangen sind...   :crying:
Zitieren
#5
ich werde bei Tatiana Mitte des Jahres nochmal kräftig zuschlagen...muss auch noch für 3 Tauschpartner mitbestellen....
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#6
Bei Tatiana wirds wohl noch etwas dauern. Erst ab September gehts dort wieder los.
LG
Harald
Zitieren