Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Claudia`s Tomaten 2012
#1
Gesät und bis auf die Schlesische Himbeere alle gekeimt.
Auriga
Rote Birnentomate
Lukullus
Verna Orange
Niaygous
Japanische Zwiebel
Rote Riesen aus Wien
Türkin
Old German
Ei von Phuket
Plum Lemon
Brandywine Joyce Skaine
Solotoja Koplia (Goldtröpfchen)
Gardener`s Delight
Gezahnte Bührer Keel
Weißer Pfirsich
Orange Banana
Grandma Olivers Green
Persimmon
Aunt Rubys German Green
Linosa
Gestreifter Pfeffer
Die meisten Pflanzen haben bis jetzt schon Abnehmer, ich möchte von jeder nur ein bis zwei weil meine Kapazitäten damit dieses Jahr ausgeschöpft sind. Verteilt wird an Freunde und Arbeitskollegen bzw. an Bekannte.
Alles andere hoffe ich nächstes Jahr anpflanzen zu können.
Die Carnica möchte ich dieses Jahr auch wieder probieren und vielleicht noch ein, zwei andere.
Wie hat eigentlich die kleine tolle gelbe/weiße Tomate geheißen die es auf dem Forentreffen gab. Snow white? Die war traumhaft vom Geschmack her.
Zitieren
#2
Hallo Claudia,

schöne Liste.

Aber kleiner Hinweis -> Deine Niaygous schreibt sich richtg: Nyagus.
Und mit der Sorte Brandywine Joyce Skaine meinst Du vielleicht Brandywine Joyce's Strain ?? Auch Deine Solotoja Koplia (Goldtröpfchen)
schreibt sich richtig Solotaja Kaplja.

Sorry, aber die richtige Schreibweise ist schon wichtig, weil viele gern mal im Internet nach der genannten Sorte suchen und sie sonst nicht finden können wink:blush:
Liebe Grüße
Dru
Zitieren
#3
[quote


Aber kleiner Hinweis -> Deine Niaygous schreibt sich richtg: Nyagus.

[/quote]

Hallo Du,
ich kenne sie als "Nyagoes"::huh::huh:
LG orchidee

Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren
#4
Hallo Claudia,

interressante Sorten hast Du!! Einige kenne ich noch nicht, Du wirst ja berichten!!!
LG orchidee
Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren
#5
Hi Claudia,
schöne Liste hast du. :clap: Hast auch welche vom letzten Jahr dabei, gell ?
Ja die kleine, gelb-weiße Tomate vom FT heißt Snow White.
Die habe ich auch wieder im Anbau.....
Zitieren
#6
(19.04.12, 21:38)orchidee schrieb: Aber kleiner Hinweis -> Deine Niaygous schreibt sich richtg: Nyagus.



Hallo Du,
ich kenne sie als "Nyagoes"::huh::huh:
LG orchidee

:laugh: und ich kenne sie mit dieser Schreibweise:
Nyagous

Bei Tatiana Kouchnareva (tatianastomatobase.com) steht's auch so ....
http://t.tatianastomatobase.com:88/wiki/Nyagous
und beim Tomaten-Atlas steht sie auch als Nyagous / Nyagus drin.
http://www.tomaten-atlas.de/sorten/n/26-nyagous

da sieht man mal wie wichtig das ist dass man sich auf eine Schreibweise einigt wink

PS: Claudia, schöne Liste :thumbup: Wünsche Dir viel Erfolg in diesem Jahr !

Gruß,
Tom


It's difficult to think anything but pleasant thoughts while eating a homegrown tomato
Zitieren
#7
Erst mal vielen Dank für die Glückwünsche. Ich hoffe nächstes Jahr kann ich dann so richtig in die vollen gehen. Aber erst mal sehen.
Die ganzen Namen habe ich entweder von den Spendern bzw. von Tauschpäckchen so übernommen. Daher bitte nicht schimpfen, ich wußte es nicht besser. Lass mich aber gerne belehren über den richtigen Namen. Wobei ich gerade die Nyagous so im Tomaten-atlas finden konnte, oder irre ich mich.
Aber gerade die Ny.... wie auch immer war vom Geschmack her so toll, die musste wieder her. Richtig Claudia (deboraa) ich wollte die besten vom letzten Jahr und neue für dieses Jahr. An manchen warst du schuld.:lol: Mal sehen was so was wird im Freiland. Meine Eltern haben leider dieses Jahr gestreikt, daher hoffe ich schon mal auf das folgende Jahr. Ohne etwas verschreien zu wollen schaut unsere Planung im Moment nicht so schlecht aus. Aber wie gesagt lieber nichts beschwören weil meistens kommt es anders als man meint.
Falls ich was falsch geschrieben habe ohne besseres Wissen. Tut mir leid. Vielleicht liegt es auch manchmal an meiner oder anderer Sauklaue?. Will keinen beschuldigen, aber ich denke wir bekommen das gemeinsam schon hin, oder?
Zitieren
#8
(19.04.12, 21:38)orchidee schrieb: [quote


Aber kleiner Hinweis -> Deine Niaygous schreibt sich richtg: Nyagus.

Hallo Du,
ich kenne sie als "Nyagoes"::huh::huh:
LG orchidee


[/quote]

und da hast Du vollkommen recht, das O gehört zwingend rein :thumbup:, danke, daß DU das bemerkt hast !
Richtig sollte sein Nyagous :thumbup::laugh: mit "oes" kenne ich leider nicht, wo ist Dir der Name begegnet ? Würde gern mal nachlesen
Liebe Grüße
Dru
Zitieren
#9
Hallo Dru,

den Samen habe ich vor ein paar Jahren irgendwoher schicken lassen. Leider weiss ich nicht wer, bei wem:noidea::crazy::blush:(Alzheimer läßt grüßen):laugh::laugh::laugh
Hab auch schon gegoogelt, Nyagoes gibt´s nirgendwo:no: Du hast recht, ich taufe sie um!!!
Ich glaube, Claudia hatte den samen von mir und hat dann natürlich den Namen übernommen.
LG orchidee

Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren
#10
ist mir auch schon so gegangen. Einige haben genau so eine unleserliche Schrift wie ich :blush:wink:laugh:
Liebe Grüße
Dru
Zitieren