Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Chilis 2012
#1
Hallo,

da ich es nicht lassen konnte, und schon etwas ausgesäht habe, eröffne ich hier schon mal ein neues Thema für das nächste Jahr. Ist ja nicht mehr lang hin...

Heute ausgesäht, jeweils ein Körnchen:

Bhut Jolokia improved strain II (2. Versuch, dieses Jahr kam etwas anderes heraus)
Bhut Jolokia orange (2. Versuch, dieses Jahr kam etwas anderes heraus)
Black Pearl (das letzte Körnchen, hoffentlich kann ich im Sommer verhütete Saat gewinnen)
CGN21500
Chupetinho
Filius gelb (ich weiß gar nicht genau ob es überhaupt eine Chilisorte ist)
Goat Pepper
Goronong
NuMex Suave orange

   

Keimblätter haben schon Sprösslinge dieses Kandidaten:

   

Viele Grüße
Topaci
Zitieren
#2
Ich fange auch die Tage an: :devil:

-Thai Yellow
-Congo Pepper
-Ecuador Purple
-und noch ein rote schön scharfe, sehr dünne Peperoni die ich von einem türkischen Arbeitskollegen bekommen habe.
Nur Tomaten bringen das Seelenheil
Zitieren
#3
nabend,

also ich werde versuchen meine Chilis von diesem Jahr gut über den Winter und ins nächste Jahr zu bringen. 2 Pflanzen sind für meinen Verbrauch mehr als ausreichend. ich habe immer noch reichlich Chilis eingefroren, getrocknet und noch viele frische Früchte an den Pflanzen.

und das, obwohl ich noch ca. 50 Sorten unangetastet in meiner Samentruhe schlummern habe. sad

take care
Zitieren
#4
So ein Durchhaltevermögen besitze ich leider nicht. Habe so 6 Überwínterer, wenn sie es denn schaffen. Aber neue Pflanzen müssen trotzdem her... :whistling: Habe aber auch einige Chiliabnehmer, wir essen die nicht alle allein.
Viele Grüße
Topaci
Zitieren
#5
Bei mir sind die Paprikas und 2 Chilis geschlüpftbiggrin(Bis auf 2 Paprikasorten, aber ich hoffe daß die sich auch noch entschließen zu keinem:huh:)
Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren
#6
Bei mir überwintern dieses Jahr nur zwei Chilis: mein Bolivian-Rainbow Veteran (geht in die sechste Saison) und der Piement d'Espelette. Zwei dürfen nächstes Jahr dazu kommen, die Wahl wird mir schwer fallen...:crying:
Zitieren
#7
Die sechste Saison. Wahnsinn!!!

Mein Canario sollte in die 3. Saison gehen, aber der fliegt vorsichtshalber raus. Die Blattform ist nicht so wie sie soll. Zu schmal. Nicht das ich jetzt alles mit dem teuren Zeugs desinfiziere und über den wird der Virus nächstes Jahr wieder verteilt. Ne ne, lieber nicht. :devil:
Viele Grüße
Topaci
Zitieren
#8
ein paar habe ich auch.:whistling:
Alles no Name`s
[attachment=5137] [attachment=5138]
Zitieren
#9
Uuuups, :eek: stimmt, irgendjemand hier im Forum hat mir ja mal erklärt, daß Chillis mehrjährig sind. :head:
Also werde ich meine Beiden morgen reinholen und schauen, daß ich sie durch den Winter bringe.
Zum Glück stehen sie geschützt und so richtigen Frost hatten wir noch keinen.
Danke, daß ihr mich daran erinnert habt. Danke

Eifel-Grüße

Mike
Zitieren
#10
Hallo, hier mal meine Liste ausgesähter Chilisorten. Ich gehe davon aus daß nicht alle keimen werden.

Aci biber Cayenne
Aji Angelo
Aji Céreo
Aji Colorado
Aji Panca
Aji Umba
Bhut Jolokia improved Strain II (2. Versuch, dieses Jahr kam etwas anderes heraus)
Bhut Jolokia orange (auch 2. Versuch da etwas anderes heraus kam)
Big Bang Choclate Naga
Black Pearl
Buena Mulatta
Buenos Carbide
CGN21500
Chupetinho
De Cayenne
Filius gelb
Goat Pepper
Goronong
Habanero Ivory
Habanero St. Martin
Hari mirchi
Heatwave
Jamaican Hot Yellow
Joe's Long Cayenne
Large Cayenne
Langer gelber Cayenne
Langer roter Cayenne
Madame Jeanette
Martins Carrot Pepper
Maule's Red Hot
NuMex Suave orange
Sadabahar
Snow White
St. Lucia Island
Super Dátil
Yellow Cayenne
Viele Grüße
Topaci
Zitieren