Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Chiliöl
#1
Meine Tochter, die gestern von einem Urlaub auf Korsika zurück kam, schwärmte vom Chiliöl. Das gab es im Hotel, um die Pizza zu verfeinern bzw. zu würzen. In das Olivenöl eine Chili und ein Lorbeeblatt geben und eine Zeitlang stehen lassen.
Ausserdem hat sie mir Tomatensamen mitgebracht.:thumbup: Als sie, bei einer Wanderung in den Bergen, einen schönen Gemüsegarten bewunderten, kam der alte Herr, dem der Garten gehört und hat ihnen 2 Tomaten geschenkt. Meine Tochter dachte natürlich sofort an ihre tomatensüchtige Mum und hat die Samen rausgepult und mitgebracht.
Vielleicht eine alte Erbstücktomate:whistling::whistling: Im nächsten Jahr weiß ich mehr.
Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren
#2
Das finde ich Klasse :thumbup:
zwei tolle Mitbringsel :clapping::clapping:
Zitieren
#3
(18.08.13, 14:11)Querbeet schrieb: Das finde ich Klasse :thumbup:
zwei tolle Mitbringsel :clapping::clapping:

Danke Querbeetsmile
das Öl war kein Mitbringsel, hab ich vorhin selbstgemacht. Ich hatte noch die hübsche kleine Flasche:whistling:
Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren
#4
Hallo Orchidee, ich habe auch Chiliöl da, allerdings gekauftes. Dieses habe ich über Tomate- Mozarella geträufelt Nyam ganz lecker kann ich da nur sagen. Falls ich doch noch Chilis reif bekomme, dann mach ich auch selbst gemachtes davon Yes
Mit dem Samen der Tomis hast du ja schon die Neugierde auf nächstes Jahr geweckt :thumbup:
LG sonne
Zitieren
#5
Hört sich gut an- auf Tomis und Mozzarella:thumbup: Werd ich auch probieren:whistling:
LG orchidee
Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren
#6
Als kleiner Hinweis, wer Chiliöl selber machen will:
http://www.chili-balkon.de/forum/viewtopic.php?t=4262

Man sollte keine frischen Chilis einlegen, entweder getrocknet, im Öl erhitzt vorher oder kurz in Essig gekocht.

Ich erhitzte die Chilis immer vorher in wenig Öl in der Pfanne, danach kann man das auch zu hitzeempfindlichem Öl (zb. Distelöl) dazugeben. Olivenöl mag ich weniger verwenden, ich finde der Eigengeschmack stört das volle Chiliaroma - aber da gibts unterschiedliche Meinungen.
LG
Harald
Zitieren
#7
Danke Harald!!
War mein erster Versuch. Beim nächsten Versuch werde ich es richtig machen!!!
LG orchidee
Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren