Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bohnen 2012
#1
Probesaat ist im Hochbeet - Petrus wässert sie gerade ein ...
Mann wird sehen was da kommt

... weil die Möhren so gut kommen und die Zuckererbsen auch schon sprießen -
dürfen auch -Sonesta + Purple King schon mal probe wohnen :rolleyes: ich weiß :head:

...viel sieht man noch nicht ... aber man wird sehen:lol::lol:
   
Zitieren
#2
zur gelben Sonesta + blauen purple King ..
gesellten sich heute -frühe robuste Saxa und doppelte holländische Prinzess ...
wer dem Braten -ab sofort Boden -Dauerfrost frei nicht glaubt -
kann die Kuhle unter dem Vlies mit einem Topf -
gegen Vögel und Frost schützen.
Bei Schneckenalarm sollten 2-3 Körnchen Schneckenkorn unter das Töpfchen.
   
Zitieren
#3
ein Blick unter das Schutzvlies ...
       
Zitieren
#4
Hallo Gartenstolz,
wie viel Böhnchen legst du in Horte? Ich leg immer 5-6 rein.
LG sonne
Zitieren
#5
(16.05.12, 20:43)sonne schrieb: Hallo Gartenstolz,
wie viel Böhnchen legst du in Horte? Ich leg immer 5-6 rein.
CA: 10cm Kreis dürften so 10 sein

Zitieren
#6
Sieht gut aus solch großer Busch, muß ich nächstes mal auch so machen.
Bin ja schon froh, das sie die letzten Nächte unbeschadet überlebt haben. Das war mehr Glück als Verstand.:whistling:
LG sonne
Zitieren
#7
(16.05.12, 21:24)sonne schrieb: Sieht gut aus solch großer Busch, muß ich nächstes mal auch so machen.
Bin ja schon froh, das sie die letzten Nächte unbeschadet überlebt haben. Das war mehr Glück als Verstand.:whistling:

Das ist nicht ohne Verstand .. ich praktiziere es schon Jahre so .
Sie brauchen nur Erde drum herum und Trocken = Vlies gegen Spätfrost.
Aussaat nicht vor 1. März (Freiland) steht sogar auf der Tüte -
weil sie zum wachsen + ranken Wärme will.
weiterkeimen tut sie auch bei Kälte wenn sie in warmen feuchten Boden gelegt wurden ...
siehe Experiment 8. Mai und heute
Buschbohne
   
Stangenbohne
   

am meisten sind die dagegen .. die es noch nie richtig probiert

keine Angst die waren mit Erde bedeckt - sie kommen immer zu keimen heraus - und das grün wird dann nach und nach angehäufelt..


Zitieren
#8

Sehen gut aus, gartenstolz!

Bei den meinen hatte ich am Montag den Schutz vergessen und die eine oder andere Bohne hat schwer gelitten.

Gestern am Abend habe ich dran gedacht - sonst wäre es sicher böse ausgegangen..... Bei den am Montag gefrosteten habe ich heute nochmals nachgelegt :rolleyes:.

Muss morgen mal Bilder machen.

Grüße von Hier


Im Garten wächst mehr als man ausgesät hat - und davon viel!
Zitieren
#9
Dieses Jahr scheint es besser mit den Bohnen zu klappen.

Es sind schon zu sehen:

Mosaikbohne
Taiwan Black
Brezelbohne
Limka

Sie stehen alle im Gewächshaus.

Draußen habe ich Prunkebohne Weiße Riesen gesäht.
Viele Grüße
Topaci
Zitieren
#10
Hab gestern meine Spargel-Bohnen im Gewächshaus gelegt. Das Netz hängt auch schon. Nun pflanze ich heute noch die letzten Paprikas und einen Teil davon bringe ich im Gewächshaus unter.

Und dann lege ich meine anderen Bohnen (Prunkbohnen aus Rumänien, Mexikanische Weiße, Blaue Lothringer, Riesenstangenbohne aus der Ukraine und Rumänische Schwertstangenbohne).

Schneller schaffe ich es dieses Jahr einfach nicht :blush::crying::noidea:
Liebe Grüße
Dru
Zitieren