Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Blütenendfäule an Carnica
#1
Hallo,
soll ich bei meiner Carnica im Kübel bisschen Kalk hinwerfen??
Bisher sind 2 Fruchtstände betroffen... wenn es beim 3. auch anfängt reiß ich die raus, das wäre unrentabel wegen paar Tomaten die ganze Pflanze zu lassen
LG Marius
Zitieren
#2
Hallo Marius,

wenn du hast, nimm Branntkalk, lös ihn in Wasser auf und gieße das ganze an die Pflanze.
Das haben wir letztes Jahr so bei unseren Tegucigalpa gemacht und es hat funktioniert.
Laß die Pflanze stehen, das macht sich wieder !
Zitieren
#3
ja schon, aber wegen den paar Tomaten, das ist ja nicht grade produktiv...
LG Marius
Zitieren
#4
Hab bei meinen, laut Drus Anweisungen, Urgesteinsmehl ins Pflanzloch getan. Soll gegen Blütenfäule vorbeugen.
LG Manni
Nur Tomaten bringen das Seelenheil
Zitieren
#5
Im Urgesteinsmehl von Neudorf ist Kalium mit drin und das ist es, was... wenn nicht ausreichend vonrhanden... die Blütenendfäule auslöst. Eine absolute Mangererscheinung, die sofort endet, wenn man Kaliu... egal wie, der pflanze zur Verfügung stellt.
Daher gebe ich das Urgesteinsmehl von Neuorff gleich bei der Pflanzung zu oder löse es mit Wasser auf und gieße es bei Bedarf an.

Ich denke es kommen noch andere Tips, wie man es machen kann !

Früchte reifen lassen, großzügig abschneiden und den Rest essen... ist nicht gesundheitsschädlich !!
Liebe Grüße
Dru
Zitieren
#6
Kaliummangel ist nicht das Problem, kann es sein, dass du es mit Kalzium verwechselst???
LG Marius
Zitieren
#7
Hallo Dru,
ich kenn es ein klein wenig anders. Calzium kann nur aufgenommen werden, wenn Kalium zur Verfügung steht...(jetzt muß ich auch noch denken...) Bei brütender Hitze können die Wurzeln der Pflanzen das Kalium (Kalium ist auch nötig, damit die Tomaten rot werden) nicht aufnehmen, Fazit - ein Kalziummangel entsteht - rasche Hilfe aus dem Arzneimittelschrank oder mit Leitungswasser giessen.
LG asmx
Zitieren
#8
Ja, Ihr habt Recht, hab Kalium und Kalzium verwechselt, keine Fehlleistung der Synapsenwink:noidea:
Liebe Grüße
Dru
Zitieren
#9
Ich hab die BF letztes Jahr auch mit ordinären Calzium-Tabletten in den Griff gekriegt :thumbup:

Fragt mich aber nun bitte nicht nach der Dosierung, es war nur ein Versuch, und ich habe es nicht dokumentiert :shy:
Aber es hat geholfen.... :thumbup:
Grüßle aus BaWü
Zitieren
#10
Hab nachgesehen
1 Tablette pro Liter Wasser für 2 Pflanzen, entspricht 500 Mg
alle 2 Tage
Zitieren