Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Blätter marmoriert
#1
Ihr Lieben,

beim heutigen Kontrollgang habe ich festgestellt, dass einige Tomaten Blätter mit hellerem und dunklerem Grün haben - wie marmoriert/changierend. Leider hatte ich nix zum Fotografieren dabei. Was wäre da Euer erster Gedanke? Sie stehen in einer Mischung aus alter Erde, neuer Erde, Rinderdungpellets, Urgesteinsmehl, Hornspäne. Woran könne es liege: Am PH-Wert? Habe ich zu viel alte Erde erwischt? Zu wenig Stickstoff? Was tun?
LG Gartenperle
Zitieren
#2
So wie hier bei mir ?
   

Magnesiummangel.. .
Zitieren
#3
@ grill-fan: Habe mir jetzt die Kamera geschnappt und es sieht so aus:

Zitieren
#4
Ähh ja, Bild vergessen, aber jetzt (hoffentlich)

   
   
Zitieren
#5
Wie bei mir. .. .
Wenn du Brausetabletten mit Magnesium im Haus hast, kannst du testweise diese mit dem Gießwasser verabreichen.

(Ich für meinen Teil habe einen Teelöffel Patentkali zusätzlich an die Pflanze/n gegeben ).
Zitieren
#6
@grill-fan
Brausetabletten hatte ich noch - habe ich gerade gegossen. Was hältst Du denn von Bittersalz?
Zitieren
#7
Schwerlich zu dosieren, aber eine Alternative.
So schauts bei mir:


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Zitieren
#8
Jah! Genauso sieht es bei mir auch aus, v.a. bei den neuen, jungen Blättern - bei Dir auch? Eisen oder Magnesium, das ist jetzt die Frage?? Hat bei Dir die Behandlung schon angeschlagen?
Zitieren
#9
Jein.
Minimaler Rückgang bei den unteren Blättern.Alle -weiter oben- zeigen normales Wachstum.
Zitieren
#10
Ich tippe auf Tiere, weil die Blätter so blasig wirken...

Liebe Grüße, Mechthild
Zitieren