Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bitte um Bild/Pflanzenanalyse :)
#1
Bug 
Hiho

Kann mir vielleicht jemand sagen was genau auf dem folgenden zwei Bilder los ist^^

[Bild: 6c0fa1-1427993586.jpg]

Hier ein mal die Erde, das weisse, was könnte das genau sein. Schimmel vielleicht? Ist das schlimm und/oder kennt das auch jemand von seiner Erde?

Und das hier:

[Bild: 9569c5-1427992973.jpg]

Es ist zwar keine Tomatenpflanze aber vielleicht weis ja jemand was die gelben Ränder an der Gurkenpflanzen bedeuten könnten? Das arme Pflänzchen ist mir beim unsachgemäßem umtopfen fast eingegangen(lies für fast einen Tag die Blätter total hängen, hat sich dann aber wieder aufgerafft) hat es vielleicht damit einen Zusammenhang?

Liebe Grüsse

Zitieren
#2
Moin Tap,
Kleiner Tipp, Gurken möglichst immer in einen Topf säen in dem sie bis zur Auspflanzung bleiben können. Gurken vertragen kein Pikieren......

Bei deinem Tomatenpflänzchen könnte leichter Schimmel sein, mal etwas weniger feucht halten.

Hatte ich auch schon, war undramatisch, hat den nix Pflanzen geschadet
Tomatige Grüße
Jeannettsche
Zitieren
#3
Oh danke vielmals das mit den Gurken und dem pikieren wusste ich nicht biggrin Und das gelbe an den Blätter weisst du was das sein könnte?

Wegen dem Schimmel, da bin ich in dem Fall beruhig und werde sie jetzt trockener halten :sweatdrop:

Zitieren
#4
Hello,

meine tomis haben heute abend die Blätter so merkwürdig zusammengezogen/ein geklappt. Hier ein Bild dazu.

[Bild: 25a5e4-1428956584.jpg]

Habe die plänzchen 2h davor gegossen, hat es vielleicht etwas damit zu tun ?

Gn8
Zitieren
#5
Das machen meine Kleineren auch. Am ersten Abend habe ich mir noch Sorgen gemacht, aber ich schätze das ist eine Schutzfunktion vor - möglicher - Kälte in der Nacht.
Zitieren
#6
(13.04.15, 22:19)Tap schrieb: Habe die plänzchen 2h davor gegossen, hat es vielleicht etwas damit zu tun ?

Hat nix mit Gießen zu tun, sondern ist die Ruhestellung bei Dunkelheit, sozusagen lichtgesteuertes Einschlafen. wink
Zitieren
#7
Vielen lieben dank fürs antworten. Tatsächlich ware die Blätter am morgen um 05:30 wieder aufgeklappt :clapping: bin ja beruhigt!

Euch allen noch einen schönen tag Sun

Grüsse
Zitieren
#8
Hallo liebe Tomaten -freunde Sun

Meine tomatenpflänzchen bekommen auf einzelne Blätter so gelbe Flecken. Kann mir vielleicht jemand sagen was das sein könnte?

[Bild: 3ec7d7-1431120922.jpg]
Ich hoffe es sind keine Pilze oder so :crying:

Ich danke euch

Freundliche grüsse
Zitieren
#9
Hallo Tap,
ich denke, die Pflanzen haben eine leichte Sonnenbrand bekommen. Wenn Du sie raus stellst, möglich im Schatten stellen, oder weißes Gartenvlies drüberhängen.

Liebe Grüße
Peter
Gibt es hier jemanden, der keine Tomaten mag?
Zitieren
#10
Hallo Peter

danke viel mal für die Antwort. Da bin ich aber beruhigt, wenn es "nur" ein Sonnenbrand ist. Das wusste ich gar nicht das auch Tomaten zu viel Sonne bekommen können. Besteht den die Gefahr eines Sonnenbrand immer oder nur jetzt wo die Pflänzchen noch so klein sind?

Lieber Gruss smile

Zitieren