Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Benötige Hilfe bei der Identifizierung der Symptome
#1
Hallo,

ich baue jetzt im zweiten Jahr Tomaten an und letztes Jahr hat das ganz gut mit 'in die Erde stecken - gießen - warten - pflücken' funktioniert.

Nun habe ich mir gedacht, das klappt ja bisher gut, hole noch ein paar Samen dazu, doch dieses Jahr wollen sie weder großartig wachsen und sehen nicht so toll aus.

Bis jetzt sind alle gerade mal 30cm hoch, letztes Jahr waren sie da schon gut 90cm hoch und hatten viele Blüten.

Desweiteren kommen Flecken dazu, die ich nicht so ganz zuordnen kann, ob es nun Krankheit, Sonnenbrand oder Überdüngung sein kann, da ich dieses Jahr Pferdeäpfel untergegraben habe und mir bei der Anzucht die Heizung ausgefallen und sie nicht mehr als 10 Grad hatten auf dem Dachboden.

Ich hoffe mal das Beste, daß es nichts Schlimmes ist:

               

Liebe Grüße,
Twily
Zitieren
#2
Das ist meiner Meinung nach Überdüngung.
Grabe sie aus, stelle sie in schwach gedüngte Erde (Blumenerde, alte Tomatenerde), gieße mäßig und sorge für Licht und Wärme.
Du hast mit der zu frühen Düngung die Wurzeln beschädigt, das müssen sie jetzt erst wieder aufholen. Ich dünge erst ab 40-50 cm, bis dahin reicht, was in der alten Tomatenerde noch übrig ist.

Du siehst am neuen Austrieb, ob die Maßnahme hilft.

Liebe Grüße, Mechthild
Zitieren
#3
Willkommen im Forum, Twily!

Ich würde sagen, du hast da drei verschiedene Sachen. Bild 1 und 2: Sonnenbrand? Oder Viecher? Bild 3 Überdüngung (oder im alleschlimmsten Fall die sehr seltene Bakterienwelke) Bild 4: Panaschierung, kann virenbedingt sein und ist dann ansteckend, kann eine spontane Mutation sein oder hast du vielleicht eine Sorte gesät die panaschiertes Laub hat (Varigeta)?

So würde ich interpretieren, aber ich denke mehr Meinungen werden nicht lange auf sich warten lassen smile

Meine Tomätchen kratzen übrigens gerade erst an der 20 cm Markewink
Zitieren
#4
Vielen lieben Dank für eure Antworten.

Bild 1 und 2 davon sind nur die beiden betroffen und zur Zeit weit weg gestellt. Könnte sein, dass das die waren, die direkt unter dem Dachbodenfenster standen, diese beiden sind ungedüngt.
Viecher konnte ich keine entdecken (außer Spinnen, Feuer- und Marienkäfer). Die Tomaten waren anfangs alle sehr lila vom Stengel bis zum Blatt (sah eigentlich toll aus, bis ich las, dass das von der Kälte kommt, weshalb ich sie an die sonnigste Stelle verfrachtete).

Neben der auf Bild 3 (Purple Calabash), steht noch eine andere im selben Topf, die ist hübsch grün. Überdüngung könnte wirklich sein, dass ich bei denen ein paar Äppel zu viel herein habe, waren ganz frische Äppel, die ich mit Kokoserde, Blumenerde und Seramis gemischt habe. Die neuen Blätter oben sehen bisher gut aus, die unteren Blätter scheinen sich neben der welken Blattspitzen auch etwas zu rollen.

Nummer 4 (absolute Lieblingssorte meiner Tochter - Weiße Schönheit - die muss überleben) steht auf der sehr sonnigen Südseite, die ich mal ohne Erlaubnis der Nachbarn gekapert habe, aber solange sich keiner beschwert, haben sie wohl nichts dagegen biggrin

Habe sie ja bereits seit 2 Wochen draußen, da kein Platz auf dem kleinen Dachboden ist und das Fenster auch nicht die optimale Lichtquelle für alle Pflanzen ist, dann ohne Heizung und ohne Strom für Zusatzbeleuchtung. Und plötzlich der halbe Hochsommer.

Liebe Grüße,
Twily
Zitieren
#5
Dann dürften 3 und 4 Sonnenbrand in verschiedenen Stadien sein.

Tortenbecca, was Du für panaschiert hältst, sieht für mich vertrocknet aus...

Liebe Grüße, Mechthild
Zitieren
#6
@Mechthild: Ja, jetzt beim zweiten Betrachten würde ich das bei Bild 4 auch so sehen. Aber diese geraden Kanten erinnern schon ein bisschen an panaschiertes Laub... wink

Zitieren
#7
....Bild 4 sieht genau wie meine panaschierte Green Cherokee letztes Jahr aus!

take care
Zitieren
#8
Guten morgen,

was bedeutet denn panaschiert?
Ist jemand so nett und erklärt es mir.

Lg,Sunshine
Zitieren
#9
(28.04.13, 10:07)sunshine1980 schrieb: Guten morgen,

was bedeutet denn panaschiert?
Ist jemand so nett und erklärt es mir.

Lg,Sunshine

Hallo Sunshine,
schau mal hier da siehst du es bei der Splah of Cream Tomate. Das Laub der Tomate ist panaschiert.
Liebe Grüße Marion
Zitieren