Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baselbieter Röteli
#1
Hallo zusammen,

ich habe vor Jahren eine Tüte Tomatensamen in der Schweiz gekauft. Die Sorte heißt "Baselbieter Röteli". Ich versuche nun schon ein paar Jahre mal einige Pflanzen anzubauen. Dieses Jahr habe ich die letzten Samen ausgesäht. Leider ist nie eine Pflanze gewachsen. Bei meinen anderen Sorten habe ich oft 60 bis 100 % Keimerfolg. Hat jemand Erfahrung mit der Sorte "Baselbieter Röteli"?

Viele Grüße

S P
Zitieren
#2
Hallo,
ich hatte eine ausgesät, und die ist auch gut aufgegangen smile
Leider habe ich sie beim umsetzen abgebrochen.:crying:
Zitieren
#3
ich hatte die vor ein paar Jahren im Anbau - gut gekeimt aber nicht meinem Geschmack entsprochen.
LG asmx
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#4
Hallo,
ich hatte sie letztes und vorletztes Jahr.
Baselbieter Röteli hat sehr gut getragen, hat aber im letzten Jahr Blütenendfäule gehabt (trotz Gesteinsmehl-Gaben). Es waren in beiden Jahren sehr wüchsige Pflanzen.
V.G.
Carmen
Zitieren
#5
Hallo,

danke für die Antworten. Ich werde wohl nochmal ein Samentütchen kaufen und in 2015 einen neuen Versuch starten.

Viele Grüße
S P
Zitieren
#6
Das kannst du doch auch jetzt noch. Manche säen ihre Saat sogar erst im April aus. Ein Versuch wäre es doch Wert, wenn Du die Sorte so interessant findest. LG Kaddy
Hab ich schön mal erwähnt das ich Tomaten Liebe
Sorry, bin halt ein Freak >kicher<

LG Kaddy
Zitieren
#7
Hab dir mal eine PN geschickt wink
Zitieren
#8
Meine Baselbieter Röteli kommen auch erst etwa in 10 Tagen in die Erde.Dann allerdings gleich ins Hochbeet mit Abdeckung.Sowie noch einige anderen Sorten.Die packen das noch locker!!Trudi
Zitieren
#9
Ich bin Baselbieter, aber die Baselbieter Röteli schmecken mir nicht so besonders ;-)

Gruss aus dem Baselbiet

Dani
Zitieren
#10
Hallo Dani,

danke für deine Antwort. Mich hat der Ehrgeiz nun aber schon sehr gepackt. Nachdem ich in mehreren Jahren keine einzige Pflanze von dieser Sorte ziehen konnte, gebe ich erst Ruhe, wenn ich die erste Pflanze in meinem Gewächshaus stehen habe.
Welche Tomaten magst du denn? Kennst du zufällig "Mariannas Peace"?

Viele Grüße
S P
Zitieren