Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Aubergines Tomatensaison 2011 - Teil 3
#1
gestern konnte ich wieder eine ganze Kiste Tomaten ernten und habe Sauce gekocht.
   
5 Brandywine Black von asmx - die ersten waren sehr geschmacksintensiv, die weiteren immer noch gut, aber doch auch ein klein wenig zu Wasserbomben mutiert.

2 Giannini - eine Neuentdeckung die mir gut gefällt, ganz gefüllt mit Fleisch, saftig, fruchtig.

6 Brandywine Black von Mariseeds - grüne Wurst :lol: Rispe runtergefallen darum noch Grüne dabei, die ersten 3 sind reif, geschmacklos.

1 Noire de Crimée, 4 Black Prince, 2 Eva's Purple Ball.

1 Coeur de Boeuf de Jerusalem - riesige rote Herztomate in Beutelform, schmeckt gut.

1 German Johnson, 2 Schlesische Himbeeren.

5 Pink Ping Pong - kleine rosa Tomate mit angenehmem Geschmack und Konsistenz, aber für mich zu spät reif.

1 Savignac - grössere rosa Rundtomate, Geschmack ähnlich der Berner Rose, jedoch weniger Glibber und festeres Fleisch, mag ich lieber.
Zitieren
#2
... und noch eine halbe Kiste:
   
1 Summer Cider, 1 Valencia, 4 Amish Red.

2 Jp Berlan - ganz gewöhnlich aussehende rote Tomate mit ausgezeichnetem klassischem Tomatengeschmack.

2 Orange Eiertomaten - sehr hübsche Früchte, hart aber süsslich.

5 Livingston Gold Ball.
2 Armenian und ein paar Microbeicum Occemus.

1 Andine Cornue und 2 Jersey Devil, alle noch nicht ganz reif vom Strauch gesprungen, ich finde bisher auch sonst keinen Unterschied zwischen den beiden Sorten.
Zitieren
#3
Hallo Aubergine!!!
Schön das Du Dich mal wieder meldest und dann auch noch mit diesen Bildern...hmmm lecker!

Du sag mal: Wie schaffst Du es das die Armenian was abwirft? Meine sind grün - nur grün und das war es dann! Die Pflanzen sehen top aus, aber geblüht hat da nix; oder aber die Blüten wurden abgeworfen (bei der im GW) - ok vielleicht war es ihr hier zu warm im GW.

Bin unsicher ob ich denen 2012 noch ne Change einräume. Und dann sehe ich bei Dir so tolle Armenians...

LG
Simone
Zitieren
#4
Hallo Simone,

das tut mir wirklich leid, aber ich kann dir nicht helfen :undecided:
Ich höre viele Klagen über die Armenian, bei mir wächst sie einfach, ich mache nichts anders als mit allen anderen Sorten auch :noidea:
Zitieren
#5
Hallo Aubergine,
einfach toll - es hat doch noch geklappt!
Bei mir ist die Armenian ein grünes Würstchen - bin aber 99%ig selbst schuld, auf dem Namenszettel stand ein Fragezeichen.
LG asmx
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#6
Hallo Aubergine,

schön Dich wieder zu lesen. biggrin

Klasse Ernte und super Fotos! Erntest Du auch schon von den Auberginen?
Viele Grüße
Topaci
Zitieren
#7
Hallo Aubergine,
schöne Ernte
:clapping::clapping:
Zitieren
#8

danke danke Danke

ja, ich ernte von den 3 nicht verhagelten Auberginen ganz viel und schon seit einer Weile.

Die Geschädigten machen wieder Blätter und Blüten, ist jetzt etwas spät, aber hie und da gab es noch gut versteckt im Blattwerk eine Frucht welche doch nach dem Hagel weitergewachsen ist.
Zitieren
#9
Das freut mich! :clapping:

Bei mir mochten die Schnecken sie gerne...
Viele Grüße
Topaci
Zitieren
#10
(16.08.11, 12:56)Topaci schrieb: Bei mir mochten die Schnecken sie gerne...

bei mir leider auch :devil: ohne ausreichend Schneckenkorn gibt's daumengrosse Löcher in die Aubies :huh1:
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Aubergines Tomatensaison 2011 Aubergine 125 19.773 15.08.11, 13:10
Letzter Beitrag: Balder