Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Allerlei, was (bei) Hier noch wachsen darf......
#1
So, hier nun noch das Allerlei, was im Garten neben den Tomaten auch noch ein Plätzchen finden soll,.... (GG wird sich wohl noch von etwas Rasenfläche verabschieden müssen..... :whistling: )


Auberginen, gebadet 01.01.2012, geerdet 03.01.2012


Casper
Listada de Gandia
Ping Tung
Prosperosa
Rosa Bianca
Round Mauve

Grüße von Hier


Im Garten wächst mehr als man ausgesät hat - und davon viel!
Zitieren
#2
(06.01.12, 09:14)Hier schrieb: (GG wird sich wohl noch von etwas Rasenfläche verabschieden müssen..... :whistling: )

Macht ihm das Rasenmähen dann auch plötzlich Spaß, wenn sowas im Raum steht?
wink
(Winter-)Klimakatastrophenzone 6A - nur die Harten überleben im Garten
Zitieren
#3
Hallo Hier,

hab grad mal Bilder von deinen Auserwählten angeschaut.
Schön bunte Mischung hast du die da ausgesucht. :thumbup: :clapping:

Wie ist die denn alle so bezüglich Reifezeit etc. einzuordnen?
(Winter-)Klimakatastrophenzone 6A - nur die Harten überleben im Garten
Zitieren
#4
Oh ja :whistling:.... Und, wir lassen immer einen Teil Wiese stehen, der dann nur zwei mal im Jahr gesenst wird. Wenn da im Randbereich dann zu viele Töpfe stehen....:blush:


Wg. der Auberginen: keine Ahnung. Diese waren eine Empfehlung von Aubergine und ich habe mich voll Vertrauen und ohne groß nachzulesen darauf verlassen smile

Im vergangenen Jahr hatte ich eine Mischung ausgesät, ungefähr zur gleichen Zeit. Ich vermute, da war auch eine Bianca dabei, und die hat es in 2011 nicht ganz geschafft mit dem Reifen. Das lag aber sicherlich an zu wenig Pferdeäpfel und Kompost. Pferdehof in der Nähe ist ausfindig gemacht, und sobald das Wetter besser ist geht es sammeln :cool: .

Grüße von Hier


Im Garten wächst mehr als man ausgesät hat - und davon viel!
Zitieren
#5
(06.01.12, 09:14)Hier schrieb: So, hier nun noch das Allerlei, was im Garten neben den Tomaten auch noch ein Plätzchen finden soll,.... (GG wird sich wohl noch von etwas Rasenfläche verabschieden müssen..... :whistling: )


Auberginen, gebadet 01.01.2012, geerdet 03.01.2012


Casper
Listada de Gandia
Ping Tung
Prosperosa
Rosa Bianca
Round Mauve

Hallo Hier,

die gleichen Sorten hab ich auchbiggrin und noch ein paar neue dazu:whistling: Dann können wir demnächst schön vergleichen!
LG orchidee

Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren
#6
(06.01.12, 12:44)Hier schrieb: Im vergangenen Jahr hatte ich eine Mischung ausgesät, ungefähr zur gleichen Zeit. Ich vermute, da war auch eine Bianca dabei, und die hat es in 2011 nicht ganz geschafft mit dem Reifen. Das lag aber sicherlich an zu wenig Pferdeäpfel und Kompost. Pferdehof in der Nähe ist ausfindig gemacht, und sobald das Wetter besser ist geht es sammeln :cool: .

Ich dachte es lag am verregneten Wetter.
Denn die bei mir neben den Tomaten im Zelt wurden auch ohne Mist
(aber Kompost und Tomatendünger ) nicht mickrig.
Festes Fleisch und guten Geschmack hatten sie aber die Prosperosas.
lg. gartenstolz


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#7
@orchidee: das liegt sicherlich an der gemeinsamen Saatgutquelle - freue mich auch schon auf einen Vergleich, wobei deine sicher 4 Wochen jünger sein dürften...

@gartenstolz: tolle Frucht! Vielleicht war es auch eine Kombination aus Wetter und fehlendem Futter.... dieses Jahr wird alles besser - auch die Pferdeäpfel...

GG lacht jetzt schon bei der Vorstellung wie ich mit dem Schäufelchen...


weiter geplant sind:

Stangen- und Feuer-Bohnen:

- Stangenbohne Blauhilde, ertragreich, violette Hülsen welche beim kochen grün werden

- Stangenbohne Matilda, Filet-Bohne, sehr gut, feiner als Blauhilde, aber nicht ganz so üppiger Ertrag

- Stangenbohne 'Nebel No. 2', Vermehrung SamenArchiv G. Bohl, weinrot-weiß gefärtes Korn, als Fisole und/oder Körnerbohne verwendbar

- Stangenbohne 'Marmorbohne', Vermehrung SamenArchiv G. Bohl, kleine Wachtelbohne mit auffällig marmoriertem Korn, als Trockenbohne und/oder Fisole

- Feuerbohne 'Janks Schwarze Riesen', Vermehrung SamenArchiv G. Bohl, Auslese von Karl Jank mit großen schwarzen Samen

Grüße von Hier


Im Garten wächst mehr als man ausgesät hat - und davon viel!
Zitieren
#8
Hallo Hier,
mit der Saatgutquelle hast Du rechtbiggrin Inzwischen habe ich aber auch nachgekauft und noch eine andere Quelle hier im ForumwinkNeu sind: Pusa Purple und Diamond sowie die Pingtung.
Die Aubis sind zwar älter als Deine-ca. 4 Wochen-die letzten habe ich vorgestern pikiert. Sie haben fast alle die ersten Blättchen, aber tuen sich noch sehr schwer:noidea: Im Moment ist das Wetter ja auch sehr trüb, selbst im Wintergarten ist wenig Licht. Auch die Paprikas sind lahm, außer den 3 großen Ramiros. Die haben vom sonnigen November profitiertbiggrin
Wie immer, habe ich viel zu viele-ca. 30 Pflanzen Aubis)sad Alle kann ich nicht brauchen und als Geschenk will sie kaum jemand:noidea:
LG orchidee
Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren
#9
(06.01.12, 15:04)Hier schrieb: @orchidee: das liegt sicherlich an der gemeinsamen Saatgutquelle - freue mich auch schon auf einen Vergleich, wobei deine sicher 4 Wochen jünger sein dürften...

@gartenstolz: tolle Frucht! Vielleicht war es auch eine Kombination aus Wetter und fehlendem Futter.... dieses Jahr wird alles besser - auch die Pferdeäpfel...

GG lacht jetzt schon bei der Vorstellung wie ich mit dem Schäufelchen...


weiter geplant sind:

Stangen- und Feuer-Bohnen:

- Stangenbohne Blauhilde, ertragreich, violette Hülsen welche beim kochen grün werden

- Stangenbohne Matilda, Filet-Bohne, sehr gut, feiner als Blauhilde, aber nicht ganz so üppiger Ertrag

- Stangenbohne 'Nebel No. 2', Vermehrung SamenArchiv G. Bohl, weinrot-weiß gefärtes Korn, als Fisole und/oder Körnerbohne verwendbar

- Stangenbohne 'Marmorbohne', Vermehrung SamenArchiv G. Bohl, kleine Wachtelbohne mit auffällig marmoriertem Korn, als Trockenbohne und/oder Fisole

- Feuerbohne 'Janks Schwarze Riesen', Vermehrung SamenArchiv G. Bohl, Auslese von Karl Jank mit großen schwarzen Samen

Hallo,
neben Tomaten bin ich auch an alles Neue im Garten interessiert.
Habe Stangenbohnensamen : Spaghettibohne von "Sperli" würde gern tauschen für zwei "Stangen"(8 bis 10 Körner), "Stangenbohne Blauhilde, ertragreich"
stammb
Hallo,
ich-wir- kommen aus Franken, Oberfranken, Landkreis Coburg.
Meine Lieblingsbeschäftigung ist Gartenarbeit und alles was mit Natur- und Umweltschutz zu tun hat.
Zitieren
#10
(06.01.12, 17:16)stammb schrieb: Habe Stangenbohnensamen : Spaghettibohne von "Sperli" würde gern tauschen für zwei "Stangen"(8 bis 10 Körner), "Stangenbohne Blauhilde, ertragreich"
stammb


Gerne doch - weiters per PN.

Grüße von Hier


Im Garten wächst mehr als man ausgesät hat - und davon viel!
Zitieren