Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alfiwe' Kulinarium*** Rezepte, Tricks und Tipps
Baguette nach alter Tradition.

1. Vorteig
3oo g Mehl (Typ 550)
3 dl Wasser
3 g Hefe
Mehl, Wasser und Hefe mischen
Zugedeckt ca. 2 Std. bei Raumtemperatur gehen lassen.
Danach 24 Std. Kühl stellen.

[Bild: baguette11ryk9f.jpg]

2. Hauptteig
700 g Mehl (Typ550)
3 dl Wasser

20 g Salz
1 dl Wasser

7 g Hefe
2 EL Wasser

Salz und Hefe im Wasser auflösen.
Vorteig mit Mehl und Wasser mischen.
Hefe und Salz zugegeben und mit dem Knethacken ca. 10-12 Minuten kneten.
Sollte alles am Hacken hängen.
Zugedeckt 1 Stunde gehen lassen.

3. Falten
Teig auf wenig Mehl auseinanderziehen zu einem Rechteck.
Von allen vier Seiten zur Mitte falten.

Zu einer Kugel formen.
Zugedeckt 20 Min ruhen lassen.
Diesen Vorgang noch 2-mal wiederholen. Also 3 mal.

[Bild: baguette12ltko6.jpg]

[Bild: baguette137yj9a.jpg]

[Bild: baguette13a91jab.jpg]

[Bild: baguette14crk42.jpg]

[Bild: baguette15majf9.jpg]

4. Formen.
Teig in sechs Portionen teilen
Zu Baguettes formen.
Auf 2 mit Backpapier belegte Bleche ablegen.
Zugedeckt 45 Min ruhen lassen.

[Bild: baguette17f6k46.jpg]

[Bild: baguette196ekcd.jpg]

5 Backen.
Baguettes längs einschneiden.
Ofenfestes Förmchen mit heissem Wasser dazu stellen.
Backen bei 230 Grad im vorgeheizten Ofen ca. 20 Min. (Heissluft)
Auf Gitter auskühlen lassen.

[Bild: baguette20dmjcm.jpg]

Brauch etwas Zeit (Teigführung insgesamt 28 Std) lohnt sich aber.
Am Vortag befginnen.
Zitieren
Sieht toll aus smile
LG
Harald
Zitieren
Was für tolles Brot! Ich glaube, ich probiere das auch mal. Danke fürs Rezept  smile
Zitieren
Hallo Alfred,
sobald mein Garten geschlossen ist, wird das Brot gebacken! Bin aber noch lange nicht fertig....meine Spanier tragen immer noch. 
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
ich bin begeistert

ich hoffe daß ich die Zeit habe das zu probieren.

LG Karl
Zitieren