Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Akinom's Tomaten
#1
Mein erster Schwung fürs GWH vom 25.02.2012.
Im Einzelnen: Feuerwerk, Goldene Königin, Berner Rose, Oaxacan Jewel, Green Zebra und Safari.

[attachment=6338]

Die Kleinsten vom 17.03.2012, die ins Freiland dürfen: [attachment=6339]

Im Einzelnen: Bloody Butcher, St. Pierre, Pantano Romanesco, Rosso Siziliano, verschiedene Brandywines, De Berao gelb und black, Heinz, Arbuznij, Azoychka, Vater Rhein, Cherokee Chocolate, Carnica, Gelbe Dattelwein, Himbeerrose, Gardeners Delight, Black Cherry.

Leider habe ich da auch einige, die nicht keimen wollen dabei, nämlich die Boondocks und Brandywine Yellow sowie die Midnight in Moscow und Vesennij Micheurinski. Vielleicht kommen die noch.

@asmx: Ganz rechts ist die Vater Rhein. Außer den zwei Fehlenden sind alle gekeimt.

LG Monika
Zitieren
#2
Die Versuchstomaten vom 06.01.2012 kommen heute abend in einen großen Kübel.
Und Knubbel haben die auch schon. biggrin Hatte ich um diese Jahreszeit noch nie.

Die zwei Pendulinas standen die ganze Zeit im Haus. Sind die Knubbels jetzt verhütet ?

Zitieren
#3
Hi Monika.
Das sieht ja alles ganz prächtig aus bei Dir ! biggrin

Wann pflanzt Du die oben gezeigten ins GWH ?

PS: Schade, dass einige nicht keimen wollten....

Gruß,
Tom


It's difficult to think anything but pleasant thoughts while eating a homegrown tomato
Zitieren
#4
(26.03.12, 08:25)lo-fi99 schrieb: Hi Monika.
Das sieht ja alles ganz prächtig aus bei Dir ! biggrin
Wann pflanzt Du die oben gezeigten ins GWH ?
....

Danke Tom.
Je nach Wetterlage bei uns kommen die Ende April oder Anfang Mai ins GWH.

LG Monika
Zitieren
#5
Hallo Monika,
juchuuuu alle Vater Rhein keimen - die Orginalsamen, die Verhüteten, und die nicht verhüteten....klasse, ich kann ein Feld mit Vater Rhein anbauen...
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#6
(26.03.12, 08:21)akinom schrieb: Die Versuchstomaten vom 06.01.2012 kommen heute abend in einen großen Kübel.
Und Knubbel haben die auch schon. biggrin Hatte ich um diese Jahreszeit noch nie.

Die zwei Pendulinas standen die ganze Zeit im Haus. Sind die Knubbels jetzt verhütet ?

Müßten sie doch sein, Monika:huh: War doch keine andere blühende Tomi dabei oder??
LG orchidee

Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren
#7
Finde ich Klasse dass du deinen eigenen Thread aufgemacht hast. Deine Pflanzen sehen super aus :clapping: :clapping: :clapping:. Freu mich auf weitere Berichte mit Bildern von dir!!
Liebe Grüße Marion
Zitieren
#8
(26.03.12, 15:45)asmx91 schrieb: juchuuuu alle Vater Rhein keimen - die Orginalsamen, die Verhüteten, und die nicht verhüteten....

Wirklich klasse Anneliese. Dann können wir alle drei Varianten testen. :laugh:
Da ich mittlerweile vier Verweigerer haben, die nicht keimen, habe ich auch Platz dafür. :lol:
(War da nicht mal etwas mit weniger anbauen?).

LG Monika
Zitieren
#9
(26.03.12, 15:49)orchidee schrieb: War doch keine andere blühende Tomi dabei oder??

Nein, Orchidee, eine weitere blühende Tomate war nicht dabei. Nur Paprika.
Aber die Fenster waren die ganze Zeit geschlossen und nichts Fliegendes im Haus zu sehen gewesen. Daher meine ich auch, die dürften verhütet sein.

LG Monika
Zitieren
#10
Und verhüten tuts auch nurn paar :laugh: :whistling: :angel:
Grüße außm Pott Gerd
Zitieren