Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ailsas Tomaten & Paprika 2015
#1
Hallo , bin auch noch am Leben.
War gesundheitlich nicht so fit und begrenzte mich was Foren und PC anging.

Dieses Jahr sind unter meinen Tomaten vor allem meine Favoriten , aber auch einige zum ausprobieren.

Früher gelegt und schon am keimen sind:
Zagadka
Zigan
Ponte de Gada
Heinz 2274
Riehen
Small Egg
Riesentraube
Rumba
Haubners Vollendung

Heute kamen in die Erde:

Atol
Nochmal Rumba ( für Sohn)
Black Plaum
Peruanische Wildtomate
Everlasting
Besser
Helsing Junction Blue
Ochsenherz
Andenhorn
Marglobe
Paul Robson
Rosella
Zlatava
Vladivostok
San Marzano
Moneymaker

Mal eine Frage zur Kesckemeti, kennt die jemand.
Las irgendwo das sie direkt gelegt wird , ohne Voranzucht .
Stimmt das ?
Kann mir jemand sonst noch was zur Sorte sagen?


Zitieren
#2
Schön das Du wieder da bist und das es Dir besser geht. Wünsche Dir eine gute Saison. Schöne Sorten hast Du Dir ausgesucht. Alles Gute für Dich (auch Gesundheitlich)
Hab ich schön mal erwähnt das ich Tomaten Liebe
Sorry, bin halt ein Freak >kicher<

LG Kaddy
Zitieren
#3
Danke dir und nun hat man mich hier im Forum gleich nochmal verführt und ich musste noch 3 Indigo Sorten bestellen.....sowas aber auch :angel::lol:
Zitieren
#4
Hallo Petra,
ich halte Dir die Daumen, dass die Garten Saison gut überstehst.
Nun zu den Kecskeméti Sorten:
Ich werde im April einen Versuch mit denen starten (bin aber im April und im Mai im Urlaub und das ist doof) aber meine Freundin mit der ich schon seit bald 40 Jahren meinen Tomaten Vogel (ist aber schon ein Habicht) austobe, wird mir meine Pflanzen in der Zeit versorgen.
Ich werde die ungarischen Buschtomaten (Kecskeméti) in einer Ecke im Gewächshaus aussähen. Die will ich dann direkt ins Freiland pikieren und sehen was die machen. Am Ende der Saison 2015 wissen wir hoffentlich mehr.
In Ungarn wird es so gemacht: (ich bin aber nicht in Ungarn, sondern in Schwäbisch Sibirien)
Die Feldtomaten werden direkt auf dem Feld in die Erde gebracht, jeweils 4 Samen, die stärkste Pflanze bleibt stehen und darf wachsen.
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#5
Aha okay ....dann werde ich es vielleicht auch mal probieren.

Was den Vogel angeht , habe ich zum Glück nur einen begrenzten Garten , sonst wäre ich bald am Adler angelangt :lol:
Zitieren
#6
Ist das diese Sorte?
http://tatianastomatobase.com/wiki/Kecskemeti_Jubileum

Eine andere Quelle besagt, dass diese Sorte in einem Zeitraum von 2-3 Wochen alle Tomaten zur Reife bringt.
MFG, GG


****N.M.I.L*****

Die Liebe zum Schönen ist der letzte göttliche Funke im Atheisten.
Zitieren
#7
Na, ich bin mal auf den Saatversuch gespannt... glaube ja eher nicht, daß das in Schwäbisch oder Sächsisch Sibirien geht...:noidea:

Kannst ja zur Sicherheit noch eine vorziehen, damit Du Kernchen retten kannst, wenns nicht klappt.

Liebe Grüße, Mechthild
Zitieren
#8
Hallo Mechthild,
Samen habe ich genug....
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#9
Hallo Anneliese,Give_rose
ich denke das Wetter wird entscheiden, ob es bei Dir klappt , aber trotzdem viel Glück !:thumbup:
Du hast doch bisher immer glückliches Händchen gehabt !:clapping::clapping::clapping::thumbup:

Liebe Grüße
Peter
Gibt es hier jemanden, der keine Tomaten mag?
Zitieren
#10
Wie jedes Jahr habe ich irgendwo ein Überraschungsei :rolleyes:

Dieses hier sollte eine Paprika sein ...eine Kurtovsna Kapija...
Da die Samen ziemlich stark mit Klebestreifen verklebt und alle auf einem Haufen waren , achtete ich irgendwie nicht recht drauf ......Obwohl es mir hätte auffallen müssen das es keine Paprikasamen sind.

Naja ...ich war mir nicht mal sicher ob die vor lauter Kleber überhaupt keimen.
Eine hat gekeimt und siehe da......es ist nimmer eine Paprika......ODER ? :laugh:

   

Habe heute die ersten Keimlinge umgetopft .
Von Riesentraube keimte nur eine.

Hatte jemand von euch auch schon die Small Egg ?
Sind das so kleine Pflänzchen , ist das normal?
Da braucht man ja fast eine Pinzette zum Umtopfen tongue

Zitieren